Ihre Ideen. Ihre Bank.

Watchlist verbessern

Status: Zur Diskussion
von Arbeitsreich am ‎17.03.2019 12:40 - zuletzt bearbeitet am ‎29.03.2019 09:17 von

Dass  man die Watchliste persönlich gestalten kann, ist eine sehr gute Sache.

Allerdings kann man das noch verbessern.

Es fehlt bisher eine Spalte, in der der Tagesverlust in der jeweiligen Positionen angegeben wird.

Das läge eigentlich in der Logik der bisherigen Spaltenkonfiguration.

Es sind aber noch weitere Verbesserungen möglich.

Es dürfte technisch nicht schwierig sein, eine oder mehrere weitere Kommentarspalten einzufügen.

Dies würde es erlauben die Wertpapiere nach verschiedenen Kategorien zuordnen. Etwa Nach dem Datum unter Quelle eine Empfehlung, Nach dem Kursgewinnverhältnis, nach vorhandenen Kurszielen.

Im übrigen wäre es sehr praktisch, wenn noch weitere Spalten aufgerufen werden könnten.

Diese wären etwa: KGV, Dividendenrendite, Kurschance und weitere Werte, die auf der Seite des jeweiligen Wertpapiers abrufbar sind.

Am Ende dieser Wunschliste möchte ich noch hinzufügen: das verschieben von einzelnen Einträgen von einer Watschliste in die andere

ließe sich viel einfacher gestalten, wenn man in der Spalte "Funktion" Einen Knopf für "Verschieben nach ..." einbringen könnte.

Wünschenswert wäre auch die Festlegung von oberen und unteren Stopp -Marken, über deren Erreichen man per E-Mail benachrichtigt werden könnte.

Fazit ist: Es ist nicht vieles verbessern.

Mit freundlichem Gruß an die Entwickler

 

 

Kommentare
von Arbeitsreich
am ‎17.03.2019 12:45

Kleine Korrektur. Es sollte an Ende heißen: Es ließe sich noch vieles verbessern.