Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Tagesgeldkonto als Gemeinschaftskonto

0 Likes

Tagesgeldkonto als Gemeinschaftskonto

Hallo, 

 

ich habe bereits seit längerem ein Gemeinschaftskonto. Nun wollten wir auch ein Gemeinschafts-Tagesgeldkonto erstellen. Bei der Eröffnung konnte ich zwischen Einzelkonto und Gemeinschaftskonto auswählen. Da ich Gemeinschaftskonto ausgewählt hatte hat er mir 2 Bezugspersonen angezeigt, wobei ich die erste war und schon vorausgefüllt. Die zweite war leer und konnte auch nicht mit meiner Frau vorausgefüllt werden. Ich musste alles manuell eingeben und hatte danach auch keine Möglichkeit, diese unterlagen auzudrucken. Dafür kam ein Schreiben, ich sollte wieder Postident machen. Nach telefonischem Kontakt wurde mir nun gesagt, dass dies nicht notwendig sei. 

 

Warum geht eine Eröffnung eines Tagesgeldkontos für einen Kontoinhaber aus einem Gemeinschafts-Girokonto heraus innerhalb von Minuten, aber für Gemeinschafts-Tagesgeldkonten nicht?

 

Daher mein Vorschlag: Entweder dies ermöglichen - die Kontopartner sind ja definitiv im System hinterlegt, oder zumindest das automatische Anschreiben ändern - wird sind ja keine Neukunden.

 

Gruß, 

Florian

 

2 Kommentare

Community Manager
Status geändert in: Zur Diskussion
 

Community Manager
Status geändert in: Keine Umsetzung

Hallo @smilyflo,

 

vielen Dank für Ihre Anregung!

 

Ihren Wunsch, bei der Gemeinschaftskonto-Eröffnung bereits den zweiten Inhaber vorausgefüllt zur Verfügung zu stellen, können wir leider nicht realisieren. Wir haben das bereits geprüft und hätten das selbst auch gerne schon entsprechend eingeführt. Leider können wir dies aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht umsetzen.

 

Zum Hintergrund für Sie: Das Problem ist hierbei, dass wir gar nicht wissen, ob wir die Daten des zweiten Kontoinhabers ausfüllen dürfen. Die betreffenden Kunden könnten beispielsweise mittlerweile getrennt leben und die eine Partei möchte nicht dass die andere Partei weiß wo genau.

 

Die Unterlagen sind allerdings generell durch Sie via „Selbstdruck“ ausdruckbar. Unser System prüft intern, ob Sie ein Neu- oder Bestandskunde sind. Diese Prüfung wird allerdings nur für den Inhaber 1 (in diesem Fall Sie) durchgeführt. Daher wird für Inhaber 2 pauschal ein Postident-Coupon beigefügt. Im Paket bzw. beim Selbstdruck über die Rubrik „Ihre nächsten Schritte“ wird dies aber auch noch einmal erklärt.

 

Ich hoffe, ich konnte damit Ihre Fragen beantworten. Gerne steht Ihnen aber auch Ihr persönliches Betreuungsteam für weitere Fragen dazu zur Verfügung! Die Kollegen klären gerne schnell und unkompliziert offene Fragen mit Ihnen!

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

Sonja

Community Moderator