Ihre Ideen. Ihre Bank.

Offene Aufträge zu bestehenden Positionen in der Depotübersicht anzeigen

Status: Idee in Umsetzung
von am ‎06.12.2014 20:33

Mit dem Blick auf mein Depot wünsche ich mir im gleichen Zuge auch die Anzeige evtl. Aufträge für die jeweiligen Positionen. Also einen bestehenden Stop-Loss oder einen gegebenen Eindeckungskauf für eine Shortposition. So erspart man sich den Aufruf der Orderinfo und hat eine zeitsparende Komplett-Übersicht.

Spoiler

Kundenidee: Diese Idee wurde bereits öfter von unseren Kunden vorgeschlagen. Natürlich möchten wir auch diese gerne mit Ihnen diskutieren. Wenn auch für Sie dieser Vorschlag wichtig ist, zeigen Sie es indem Sie für diese Idee voten.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmerkungen.

Status: Idee in Umsetzung

Liebe Community Mitglieder,

 

diese Idee soll bis voraussichtlich Ende 2015 umgesetzt werden. Mit einem Icon in der Depotübersicht werden dann z.B. offene Aufträge in einer Lightbox angezeigt.

 

Viele Grüße,

Sonja

Community Moderator

Kommentare
von
am ‎07.12.2014 12:16

offene Aufträge in Depot sichtbar :  sehr gute Idee.

von
am ‎09.12.2014 15:28
Status geändert in: Zur Diskussion
 
von
am ‎09.12.2014 16:14
Status geändert in: Zur Diskussion
 
von
am ‎05.08.2015 10:52
Status geändert in: Idee in Umsetzung

Liebe Community Mitglieder,

 

diese Idee soll bis voraussichtlich Ende 2015 umgesetzt werden. Mit einem Icon in der Depotübersicht werden dann z.B. offene Aufträge in einer Lightbox angezeigt.

 

Viele Grüße,

Sonja

Community Moderator

von
am ‎22.05.2020 12:13

...fünf Jahre später. Gibnt es ein Update?

Ich sehe nur ein Symbol in der Depotliste, das mir sagt "Stückzahl weicht von verfügbaren Stücken ab"...das hilft nicht weiter.

 

Schön wäre eine zusätzliche Spalte "Ordertyp, Anzahl, Limit, Abstand, Gültigkeit". Problem dabei, was wenn mehrere Order für das gleiche Papier vorliegen.

Außerdem werden im Depot keine Kauforder gezeigt, weil das Papier ja noch gar nicht im Depot gelistet wird.

 

Alternativvorschlag:

Eine Orderliste in Form einer automaitsch genierten Watchlist - ein Eintrag für jede Order mit Orderparametern, aktuellen Handelsdaten und Abstanden.

 

Z.B.:

Spalte 1 (Wertpapier, KKN etc.) - Spalte 2 Orderdaten (Kauf/Verkauf, Stück, Ordertyp, aktuelles Limit, Abstand etc.) - Spalte 3 aktuelle Marktdaten (Letzt, Hoch, Tief, Bid, Ask, Volumen) - Spalte 4 Abstander zwischen Markt und Order

Allinaz SA... - Kauf 100St, Trailing-Stopp-Loss-Limit, akt. 135, Abst. 5%, Toler. 2 EUR, 31.06.2020 - 153 EUR, H 156, T 152,5, B 152,8, A 152,85 - Aktueller Abstand 17,85 EUR / 11,68%

 

Idealerweise noch mit einem eingeblendetem Chart und darin markiertem Limit.

von
am ‎22.05.2020 15:53

...sehe grade: die Order Liste entspricht im Grunde schon meinem "Watchlist" Vorschlag. Hatte beim SChreiben die Orderliste aus der App im Kopf, die weniger Überblick liefert.

Alles gut, also.

Noch besser wäre, wenn das Pop-Up in der Deportübersicht gleich die offenen Auftrage anzeigen könnte, aber das wäre ein "Nice to have".

Danke.

von
am ‎26.05.2020 20:49

@thowag 

Das lässt sich mit dem ActiveTrader abbilden. Dort kann man die Depotliste bzw. eine Kursliste mit mehreren anderen Elementen verknüpfen um die gewünschten Daten anzuzeigen.