Ihre Ideen. Ihre Bank.

Kontoauszug: Wichtige Information fehlt!

Status: Zur Diskussion
von Beinhorn am ‎13.02.2018 10:06

Ich habe eine Überweisung aus dem Ausland erhalten. Da weder in der Online Übersicht noch im gedruckten Auszug (vielleicht wegen Nachlässigkeit des Einzahlers) leider keine Rechnungsnummer im Kontoauszug auftauchte, aber auch nicht der Name des Senders, war es fast unmöglich, die Zahlung zuzuordnen. Nur zufällig bemerkte ich im Online-Kontoauszug, dass beim Klick auf den Eintrag (der kurioserweise mein eigener Name war) ein Fenster aufging, in dem oben der Name des Einzahlers auftauchte. Ich begreife nicht, warum mein Name in der Online Übersicht so erscheint, als sei ich auch die Einzahlerin? Und der online versteckte aber immerhin dann doch zu findende Name des Einzahlers taucht im gedruckten Auszug überhaupt nicht mehr auf? Dafür weiß ich jetzt, wie viele Gebühren er gezahlt hat. Das ist für meinen eigenen Durchblick aber ziemlich unerheblich. Meine Idee für ein Banking von morgen (spätestens nächsten Monat) wäre also: Alle relevanten Informationen in den Kontoauszug zu drucken. Dafür gerne auf die eine oder andere irrelevante Information verzichten. Ich empfinde den Auszug der Consorsbank offen gesagt als unübersichtlich.