Ihre Ideen. Ihre Bank.

0 Likes

Anzeige der Kauf-/Verkaufsdaten (von Potionsscheinen) in Grafik

Status: Zur Diskussion
von Hans1708 am ‎18.06.2015 13:28

mir wäre es wichtig in Realtime im Chart zu sehen, wann ich zu welchem Kurs einen Wert ge- bzw. verkauft habe und wie sich der Gewinn/Verlust prozentual und wertmäßig verändert hat.

Konkret geht es um den Handel mit Optionsscheinen. Da muss ich schnell sein und möchte nicht immer in meinen Orders nachschauen müssen, zu welchem Preis ich gekauft habe. Insbesondere wenn ich nachgekauft habe, möchte ich die verschiedenen Nachkaufpositionen im Chart sehen, ggf. auch den aktuellen durchschnittlichen Einkaufspreis.

Status: Zur Diskussion

Hallo @Hans1708,

 

vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag!

 

Wir bieten im ActiveTrader eine Realtime GuV Berechnung an. Informationen zu den Kursabos finden Sie hier.

 

Über folgende Informationen würden wir uns freuen:

Nutzen Sie evtl. bereits den ActiveTrader/ActiveTrader pro oder hätten Sie Interesse daran?

Weiter würde uns für Ihr Anliegen noch interessieren, ob Sie Ihre Scheine overnight halten.

 

Viele Grüße aus Nürnberg

Diana

Community Moderator

Kommentare
von
am ‎25.06.2015 09:26
Status geändert in: Zur Diskussion
 
von Hans1708
am ‎08.07.2015 09:31

Wenn ich heute meine Stopp Loss Order überprüfen will, dann muss ich immer recht aufwändig nachschauen, was der aktuelle Kurs eines Wertes ist und wo ich meinen eigenen SL gesetzt habe. Bei vielen Werten erfordert das viel Zeit und ist zu langsam. Besser wäre es, wenn ich im Chart direkt sehen könnte, an welchem Datum und daher zu welchem Preis ein Wert gekauft wurde. Dann könnte man den SL setzen und den idealerweisae auch direkt im Chart sehen. Dies würde ein wesentlich effizienteres Arbeiten ermöglichen.

von
am ‎09.08.2016 15:27
Status geändert in: Zur Diskussion

Hallo @Hans1708,

 

vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag!

 

Wir bieten im ActiveTrader eine Realtime GuV Berechnung an. Informationen zu den Kursabos finden Sie hier.

 

Über folgende Informationen würden wir uns freuen:

Nutzen Sie evtl. bereits den ActiveTrader/ActiveTrader pro oder hätten Sie Interesse daran?

Weiter würde uns für Ihr Anliegen noch interessieren, ob Sie Ihre Scheine overnight halten.

 

Viele Grüße aus Nürnberg

Diana

Community Moderator

von Hans1708
am ‎09.08.2016 18:33

Hallo Diana,

 

der Punkt ist ja nicht der, dass ich woanders die GuV finde; ich möchte ja um der Effizienz willen direkt im Chart sehen, wo ich gekauft habe und wo der aktuelle Kurs liegt. Dann könnte ich sehr schnell einen SL setzen an einer charttechnisch sinnvollen Stelle und zwar am Besten über meinem EK-Kurs und unter dem aktuellen Kurs.

 

Ich benutze den Active Trader mit Datenabo - aber nicht Pro- und halte meine Scheine oft mehrere Wochen.

 

Grüße

Hans

von
am ‎09.10.2017 19:50

@Hans1708, das ist, meiner Meinung nach, eine gute Idee, die auch von Consors umgesetzt wird.

Demnächst (in der neuen Version des AT/AT-Pro), kann man in den Charts im ActiveTrader den Bestand mit dem durchschnittlichem Einstandskurs einblenden. Man kann dann den Kursgewinn zum aktuellem Kurs in Euro und Prozent, sowie den Gewinn  sehen. Von dort kommt man per Doppelklick direkt zu den Bestand-Details und der Historie der Position...

von Eiturlyf
am ‎18.02.2019 23:17
In der realtime GuV wird als Referenzkurs das Mittel zwischen Bid Ask genommen. Lässt sich dies ändern?
Ich hätte gern nur den Bid-Kurs als Referenz, da dies der Kurs ist, zu dem ich in diesem Moment verkaufen kann.
von
am ‎19.02.2019 10:39

@Eiturlyf

Zur Berechnung wird, wenn ich das richtig gesehen habe, immer der letzte Kurs bwz. Quote verwendet. Dieser kann der Mittelwert zwischen Bid- und Ask sein, muss es aber nicht.

von Eiturlyf
am ‎19.02.2019 11:40

@immermalanders Ich hätte dazuschreiben sollen das es um Zertifikate geht. OTC gibt es keinen letzten Kurs, daher wird das Mittel genommen. Meine Frage war, ob man dies Ändern kann, so das zur Berechnung der GuV nur das Bid genommen wird.

von
am ‎19.02.2019 12:43

@Eiturlyf

Wenn es keinen letzten Kurs gibt, wird mMn der letzte Quote zur Berechnung vom G/V verwendet und dieser kann der Mittelwert zwischen Bid und Ask sein. Bei mindesten einem Emittenten ist das jedoch nicht der Fall, dort entspricht der letzte Quote dem Bid-Kurs. Möglich ist, dass es auch Emittenten gibt, bei denen der Quote dem Ask-Kurs entspricht. Zeigt man den G/V zum letzten Bid-Kurs an, könnte es passieren, dass keine Daten angezeigt werden können sollte der Emittent mal keinen Bid/Ask stellen.

von Eiturlyf
am ‎22.02.2019 00:13
@immermalanders
Ich glaube wir reden aneinander vorbei. Ich mach einfach mal ein Beispiel:

Zertifikat XY steht bei Bid 10.00€ Ask 10.05€. Nun kaufe ich 1000 Stk. zu 10.05€.

Die GuV Anzeige im AT zeigt direkt nach Kauf ein Minus von 25€. Da der Bid bei 10.00€ steht, ist mein Minus zum Kauf jedoch 50€.

Für die aktuelle Berechnung wird die Differenz zwischen Bid und ASk genommen, ich fände es besser wenn die Berechnung anhand des Bid Kurses erfolgen würde, da dies der Kurs ist, zu dem ich auch verkaufen kann.

Daher ist meine Frage, ob ich dies manuell einstellen kann, oder ob dies nicht möglich ist.

Viele Grüße