Ihre Ideen. Ihre Bank.

Anmeldung Watchlist ohne TAN

Status: Zur Diskussion
von ninebreak am ‎09.09.2019 12:53

Hallo,

Nachdem jetzt ja die neuen Regelung für die Anmeldung umgesetzt wurden, finde ich es sehr kompliziert sich die Watchlist anzuschauen. Um diese anzuschauen muss ich nun eine TAN erzeugen. Das ist doch nicht zeitgemäß und man sollte eine schnelle Möglichkeit haben, sich diese am PC kurz anzuschauen, ohne durch das langwierige ANmeldung zu gehen.

Die DAB hatte diese vor Jahren sehr gut umgesetzt und realisiert. 

VG

ninebreak

Kommentare
von Phil1
am ‎09.09.2019 22:23

Diesem kann ich nur zustimmen. Ich habe mehrere Watchlists und musste mich heute bereits mehrmals hintereinander anmelden, nur um zwei Listen von vielen anzusehen. Das nervt. 5 Minuten sind einfach viel zu kurz. Es wäre deshalb gut, wenn man selbst einen längeren Zeitrahmen bestimmen könnte.

von
am ‎10.09.2019 10:34

@Phil1 

[...] Es wäre deshalb gut, wenn man selbst einen längeren Zeitrahmen bestimmen könnte. [...]

Hat man beim Login eine TAN eingegeben, ist es eine gesetzliche Vorgabe, dass man nach 5 Minuten ohne Aktivitäten automatisch abgemeldet wird. Somit wird sich das nicht ändern. Hat man den Community-Account separat angelegt, d.h. man hat nach dem Anmelden keinen Zugriff auf die Konten, erfolgt beim Login keine TAN-Abfrage und es greift auch das längere Timeout der Community. Ein Nachteil ist, dass man das eigene Depot nicht mehr direkt importieren kann.

von Marga
am ‎11.09.2019 15:42

Bisher hatte ich die Watchliste auf meinem iPad. Das war sehr angenehm, denn man brauchte diese aufzuschlagen. Nun ist mein iPad leider zu alt für die Watchliste. Auf dem iPhone möchte ich sie nicht gerne haben.

Wo finde ich die Watchliste denn in meinem Konto?