Ihre Ideen. Ihre Bank.

Abrechnung von Zertifikaten und Aktien

Status: Zur Diskussion
von prometheus am ‎26.07.2018 13:31

Ich würde mir wünschen, daß auf den Verkaufs- bzw. Einlösungsabrechnungen zur Information und zur besseren Übersichtlichkeit auch das Anschaffungsdatum sowie der Anschaffungspreis aufgeführt wird.

Kommentare
von
am ‎26.07.2018 13:53
Bei einem anderen Broker werden beim Verkauf diese Daten mit angegeben und man kann, vor allem wenn in mehreren Tranchen gekauft und nicht der Gesamtbestand verkauft wurde, sehr gut nachvollziehen, wie sich der zu versteuernde Betrag zusammensetzt.
von LouLou06
am ‎09.08.2018 01:08

Finde ich auch.

Zudem würde ich mir in der Depotübersicht im Portfolio (Überblick) das Einstandsdatum wünschen.

Der Kontoauszug vom Verrechnungskonto bedeutet immer für mich eine einzige Katastrophe - "böhmische Dörfer". Habe oftmals viele Stunden damit verbracht, die Vorgänge nachvollziehen zu können, aber ohne Erfolg. Hier ist nichts übersichtlich und nachvollziehbar geliedert.

Ebenso bei Verlustverrechnungen etc. - kann niemand verstehen.

Diese Vorgehensweisen sind kontraproduktiv in Sachen Transparenz und Kundenorientiertheit.