Ihre Ideen. Ihre Bank.

Abrechnung von ETF's

Status: Keine Umsetzung
von Simus am ‎17.03.2015 08:56

Die Abrechnung von ETF's dauert bis jetzt immer einige Tage.

Diese Abrechnung sollte taggleich bzw. am nächsten Tag erfolgen.

Status: Keine Umsetzung

Hallo @Simus,

 

vielen Dank für Ihren Vorschlag!

 

Bei börsengehandelten Fonds (ETF) gilt: Zur Abrechnung werden zunächst die steuerlichen Daten der Fondsgesellschaft benötigt. Anschließend können wir Ihre Order korrekt abrechnen. Die Folge: Wir geben die Abrechnung Ihrer Order verzögert frei und buchen später. Die Daten der Gesellschaft erhalten wir erst dann, nachdem Ihre Order ausgeführt wurde.

 

Daher ist es uns leider nicht möglich diesen Verbesserungsvorschlag umzusetzen.

 

Viele Grüße aus Nürnberg
Diana
Community Moderator

Kommentare
von
am ‎17.03.2015 14:13
Status geändert in: Zur Diskussion
 
von
am ‎17.03.2015 14:14
Status geändert in: Zur Diskussion
 
von Mansur
am ‎13.10.2015 10:21

Hallo,

 

ich schließe mich der Meinung an. Andere Banken bekommen es doch auch in einem Tag hin und nicht in tagen.

 

 

Mansur

von
am ‎15.12.2015 14:42
Status geändert in: Keine Umsetzung

Hallo @Simus,

 

vielen Dank für Ihren Vorschlag!

 

Bei börsengehandelten Fonds (ETF) gilt: Zur Abrechnung werden zunächst die steuerlichen Daten der Fondsgesellschaft benötigt. Anschließend können wir Ihre Order korrekt abrechnen. Die Folge: Wir geben die Abrechnung Ihrer Order verzögert frei und buchen später. Die Daten der Gesellschaft erhalten wir erst dann, nachdem Ihre Order ausgeführt wurde.

 

Daher ist es uns leider nicht möglich diesen Verbesserungsvorschlag umzusetzen.

 

Viele Grüße aus Nürnberg
Diana
Community Moderator