Ihre Ideen. Ihre Bank.

Übernahme der Funktionalität des Postfachs der DAB

Status: Zur Diskussion
von am ‎15.10.2016 11:27

Wenn ich mich bei der DAB einlogge steht links fett gedruckt z. B.:

 

Letzter Login: 15.10.2016, 06:44 Uhr

Sie haben 5 ungelesene Dokumente im Postfach.

 

Klicke ich auf die Meldung öffnet sich das Postfach und es erscheint eine Liste mit den ungelesenen Dokumenten.
 
Die Liste enthält den Namen des Dokuments, um welches Konto/Depot es sich handelt, der Status (gelesen/ungelesen), das Eingangsdatum,  nach dem Lesen das Datum, wann das geschah und dann noch die Funktionen zum Öffnen, Speichern und als gelesen markieren (ganz nützlich, wenn man Informationen mehrfach bekommt, weil man Vollmachten für Depots von Angehörigen hat).
 
Ich halte das für sehr effektiv und zeitsparend.
 
Dagegen ist für mich das Online-Archiv bei Consors gelinde gesagt alles andere als optimal.
 
Ich logge mich ein und übersehe als Neukundin zunächst einmal die Benachrichtigungsfunktion, weil sie hübsch unauffällig klein gedruckt ganz oben links steht, während der Blick zunächst einmal auf auffälligere Bereiche der Website fällt.
 
Als nächstes kann man sich nicht drauf verlassen, dass wirklich keine neuen Dokumente vorliegen, wenn die Benachrichtigungsfunktion das meldet, da sie zwischen wichtig und unwichtig unterscheidet. Wertpapiereingänge scheinen zu den unwichtigen zu gehören. Jedenfalls wurde mir gestern (4) und heute (2) jeweils angezeigt, es seien keine neuen wichtigen Dokumente vorhanden.
 
Schaue ich jetzt trotzdem ins Online-Archiv, werden mir alle Dokumente zu einem Verrechnungskonto angezeigt. Bei mehreren Konten muss ich die also alle anklicken, was (falls wie ich hoffe, dort auch die Konten für die ich eine Vollmacht habe, angezeigt werden) schon etwas in Arbeit ausartet.
Status: Zur Diskussion
Kommentare
von
am ‎17.10.2016 10:49
Status geändert in: Zur Diskussion
 
von Thom54
am ‎01.12.2016 15:15

ich kann dem nur beipflichten: das Consors-System ist Steinzeit!

von
am ‎07.12.2016 08:31

hmmm... dann würde mich persönlich die Meldung eher nerven und ich sie komplett ignorieren, da ich nicht täglich die Dokumente abrufe und teilweise doch recht viel trade. Werden alle ungelesenen Dokumente als Zahl angegeben, gehen terminlich gebundene Dokumente eher unter. Bei fünf Orderänderungen würden, spätestens am nächsten Tag, fünf neue Dokumente im OnlineArchive angezeigt.

von
am ‎07.12.2016 11:11

Man könnte es ja dem Kunden überlassen, was angezeigt werden soll. Ich möchte neue Dokumente zeitnah herunterladen. Deshalb klicke ich mich jetzt täglich durch sämtliche Konten. Das kostet nur unnötig Zeit. Die könnte ich leicht einsparen, wenn ich direkt nach dem Einloggen sehen könnte, ob es neue Eingänge gibt. Alternativ gäbe es vielleicht die Möglichkeit, anzuzeigen, dass es x neue wichtige und y neue 'unwichtige' Dokumente gibt.

von
am ‎07.12.2016 11:27

@Sigrid_W, mit einer solchen Darstellung könnte ich leben. Vielleicht sollte man dann auch die Begriffe anpassen und "x neue termingebundene Dokumente" und "y neue (nicht termingebundene) Dokumente" schreiben. Daraus wäre dann schneller ersichtlich, warum ist das ein "wichtiges" Dokument für Consors.

von Conrad1
am ‎13.12.2016 17:53

Bitte Postfach wie bei der DAB bank!

Conrad1

von ren5003
am ‎16.12.2016 19:20

auch die "nicht termingebundenen" Dokumente sind termingebunden. Denn auch hier muss bei einer falschen Abrechnung etc. innerhalb von sechs Wochen widersprochen werden, ansonsten gilt die Abrechnung als genehmigt. 

Was auch noch schade ist, dass bei den "wichtigen" Dokumenten der link immer wieder aufs falsche Postfach verweist. Das "wichtige" Dokument befindet sich dann womöglich bei einem anderen Verrechnungskonto

von Schuro
am ‎23.12.2016 21:46

Hinzu kommt auch noch, dass ich bei der DAB vernünftig nach Dokumenten suchen konnte, da es eine "Freitext" Suche gab. 

Auch das vermisse ich bei Consors, da ich mir bisher nicht immer alle Dokumente runtergeladen hatte, sondern die Dokumente bei der DAB lies und bei Bedarf dann einfach komfortabel nach Stichwörtern suchen konnte.

 

 

von
‎25.12.2016 14:02 , bearbeitet ‎25.12.2016 14:02

Aus gegebenem Anlass (kennt noch jemand die Serie 'Büro, Büro') eine Anmerkung. Es reicht nicht, einen Kommentar abzugeben. Um eine Idee zu unterstützen ist ein Klick auf 'Vote' erforderlich.

von CUD
am ‎22.03.2017 14:15

Ich bin als "alter" consors-Kunde den Kummer mit dem Online-Archiv gewöhnt. Es ist furchtbar. Was interessiert mich denn, zu welchem Konto die Nachrichten (gemäß Definition der Bank) gehören - ich will einen Überblick.

 

Leidiges Thema - seit Jahren!