Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 13.08.2014

Wie kann ich einer Kreditkartenabbuchung widersprechen bzw. es zurückbuchen lassen?

0 Likes
16 ANTWORTEN 16

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 76
Registriert: 30.09.2014

Hallo blubb01,

 

grundsätzlich kann man einer Kreditkartenabbuchung nicht widersprechen. Es gibt jedoch einige Ausnahmen, in denen Du dieser Abbuchung widersprechen kannst:

 

- mehrmalige Belastung

- Umsatz wurde nicht getätigt / autorisiert

- Ware nicht erhalten

- Betrag stimmt nicht mit Beleg überein

- Umsatz wurde anderweitig bezahlt

- Hotelreservierung wurde storniert

- Bei der Ware handelt es sich um Markenfälschung

 

Der Widerspruch muss schriftlich eingereicht werden. Hierzu musst Du folgendes Formular verwenden:

 

Zum Formular

 

Liebe Grüße

 

Tobias

 


Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 08.01.2015

Der Link ist nicht verfügbar!

0 Likes

Autorität
Beiträge: 4043
Registriert: 06.02.2015

Hallo @Xav,

 

da "Cortal Consors" seit Dezember 2014 "Consorsbank" heißt, hat sich auch der Link geändert. Man findet das Dokument bei den Formularen unter dem Reiter "Girokonto" im Abschnitt "Sonstige Aufträge", oder hier.

 

Viele Grüße

immermalanders

 


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 28.05.2016

Wie lange kann man widersprechen???

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Beitragsunterstützer
  • Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 18
Registriert: 21.05.2016
Das wüsste ich auch gerne. Bei meiner alten Bank, war das Zeitfenster 6 Wochen.
0 Likes

Moderator
Beiträge: 215
Registriert: 24.02.2015

Hallo @gzhjw und @Bjmlnh,

 

vielen Dank für Ihre interessante Frage, deren Klärung sicherlich auch für viele andere Kunden wichtig ist.

 

Sie können innerhalb von 13 Monaten Umsätze der VISA Card widersprechen. Hierfür wird das Formular "Reklmation VISA Classic Karten-Umsatz" benötigt.

 

Freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Jasmin

Community Moderator

 

 

::: WICHTIGER HINWEIS :::

 

Bitte beachten Sie, dass Sie eine unrechtmäßige Abbuchung unverzüglich (ohne schuldhaftes Verzögern) Ihrem Kreditkartenherausgeber (Bank) melden müssen.

 

In den AGBs der Consorsbank finden Sie den entsprechenden Passus unter Punkt 12, Haftung des Karteninhabers für nicht autorisierte Kartenverfügungen (Seite 51).

 

Prüfen Sie Ihre Kontoauszüge regelmäßig und zeitnah um im Falle einer unrechtmäßigen Abbuchung unverzüglich tätig werden zu können.

 

Michael Herbst

Community Manager

 

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 28.05.2016

Vielen Dank für die Beantwortung!

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 18.07.2017

Sie geben selbst an, das man bei nichterhaltener Ware, der Kredikartenabbuchung widesrprechen kann. Warum hält die Consorsbank sich nicht an Ihre eigenen Angaben, Ich habe Ware aus China nicht erhalten und die Consorsbank, will den reklamierten Betrag nicht zurückbuchen.

 

Eure schriftlichen Zusagen, das bei nicht erhaltener Ware der Betrag zurückgebucht wird, entspricht also nicht der Wahrheit!

0 Likes

Autorität
Beiträge: 4043
Registriert: 06.02.2015

Eventuell ist die Frist für eine Reklamation der Zahlung schon abgelaufen. Dann funktioniert das nicht mehr...

0 Likes
Antworten