Community

Letzte Antwort zu: Trump und die Medien
  • 111.415 Mitglieder, 
  • 67.894 Diskussionen, 
  • 1.090 Gelöste Fragen
Antworten
Highlighted
JoeEnochs
Enthusiast
Beiträge: 233
Registriert: 02.11.2014
Nachricht 41 von 55 (3.634 Ansichten)

Betreff: Was ist ein Secure Plus Generator

"Es gibt Kunden, die haben nur Depot und Verrechnungskonto bei Consors. Die müssen ihre Transaktionen auch mit einer TAN freigeben."

 

Sorry, das stimmt. Habe ganz vergessen, dass die Consorsbank zu wesentlichen Teilen immer noch ein reiner Onlinebroker ist, obwohl ich selber schon lange Kunde bin und die Geschichte kennen sollte. Somit fällt ein an die Girokarte oder Visakarte gekoppelter Generator wohl raus.

0 Likes
Highlighted
CB_Andy
Moderator
Beiträge: 497
Registriert: 03.04.2018
Nachricht 42 von 55 (3.540 Ansichten)

Re: Betreff: Was ist ein Secure Plus Generator

Liebe Community,

da die neuen Authentifizierungsverfahren derzeit ein berechtigterweise viel diskutiertes Thema sind, schalte ich mich gern mit ein um Klärung zu schaffen.

Im Jahr 2019 wird die mobile TAN und der aktuelle TAN Generator durch ein einfaches und kostenloses Verfahren abgelöst. Als Alternative zu diesem neuen Verfahren kann bei Bedarf auch der sogenannte "Secure Plus Generator" verwendet werden, wenn ein Kunde das neue Verfahren nicht nutzen möchte.

Bis zur Einführung des neuen Verfahrens wird sich für Sie nichts ändern. Es ist ab Einführung auch eine Übergangsphase geplant. 
Wir werden Sie frühzeitig und detailliert vor der Einführung des neuen Authentifizierungsverfahren informieren.

Die kostenlose Secure Plus App wird zukünftig das Standard-Verfahren zur Authentifizierung werden und bietet zum Beispiel auch eine Sprachausgabe für Sehbehinderte. Sie wird sowohl im Online- als auch im Offlinemodus funktionieren und kann auf drei Geräte installiert werden.
Für Kunden, die die Secure Plus App nicht nutzen wollen, haben wir eine alternative Lösung: Den Secure Plus Generator, für den einmalig beim Kauf 19,95 Euro anfallen werden. Dieser wird mit einem optischen Signal funktionieren, also durch Scannen eines QR-Codes.

Bezüglich der App selbst bitten wir um Verständnis, dass wir noch keine weiteren Details kommunizieren können.
Wenn Sie derzeit einen TAN - Generator nutzen, werden Sie nicht gezwungen auf den kostenpflichtigen Secure Plus Generator umzusteigen. Auch findet kein automatischer Tausch statt.

Die Einführung der beiden neuen Authentifizierungsverfahren ist, stand heute, für Ende des ersten Quartals 2019 geplant. Die bisherigen Verfahren werden im Rahmen einer Übergangsphase noch bis voraussichtlich zum dritten Quartal 2019 genutzt werden können. 

Ich hoffe, ich konnte Klärung schaffen. In jedem Fall werden Sie zu späterem Zeitpunkt nochmals genauer informiert.

Mit besten Grüßen und schönes Wochenende 

CB_Andy
Community Moderator

Highlighted
Sigrid_W
Autorität
Beiträge: 1329
Registriert: 30.08.2016
Nachricht 43 von 55 (3.524 Ansichten)

Re: Betreff: Was ist ein Secure Plus Generator

@CB_Andy

 

Die kostenlose Secure Plus App wird zukünftig das Standard-Verfahren zur Authentifizierung werden und bietet zum Beispiel auch eine Sprachausgabe für Sehbehinderte. Sie wird sowohl im Online- als auch im Offlinemodus funktionieren und kann auf drei Geräte installiert werden.

 

Muss es sich bei den Geräten um Smartphones oder Tablets handeln oder kann sie auch auf einem Windows-PC installiert werden?

Highlighted
Herr_von_Bpunkt
Routinierter Autor
Beiträge: 118
Registriert: 13.10.2017
Nachricht 44 von 55 (3.494 Ansichten)

Betreff: Was ist ein Secure Plus Generator

@Sigrid_W: Bei den mir bekannten TAN-Apps geht das nur mit Smartphone oder Tablet. Bei pushTAN war auch eine SIM-Karte erforderlich wenn ich mich recht erinnere. Bei photoTAN wird es mit PC dann halt schwierig den QR Code zu scannen, dann kann sich außerdem auch gleich den Secure Plus Generator bestellen...
0 Likes
Highlighted
Chondaux
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 71
Registriert: 14.03.2018
Nachricht 45 von 55 (3.487 Ansichten)

Betreff: Was ist ein Secure Plus Generator

@CB_Andy

 

Eine Frage hätte ich noch, kann man beide neuen Verfahren also App und Generator zusammen benutzen, also so eine Art Backup falls das andere mal nicht geht ?

0 Likes
Highlighted
stocksour
Autorität
Beiträge: 1733
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 46 von 55 (3.462 Ansichten)

Betreff: Was ist ein Secure Plus Generator

z.T. [off topic]

 

Hallo, @Sigrid_W,

auch wenn es für einen ehrenden Nachruf auf unseren geliebten, einfach genialen und genial einfachen, stets zuverlässigen TAN-Generator noch ein paar Monate zu früh sein mag:

 

Ich fürchte, die Tage unserer gemeinsamen Smartphone-Resistenz sind gezählt; lass' sie uns auskosten bis zum letzten!

Highlighted
Sigrid_W
Autorität
Beiträge: 1329
Registriert: 30.08.2016
Nachricht 47 von 55 (3.444 Ansichten)

Betreff: Was ist ein Secure Plus Generator

@stocksour

 

Ich fürchte, die Tage unserer gemeinsamen Smartphone-Resistenz sind gezählt

 

Meine nicht. Wenn es unbedingt sein muss, nehme ich mein Tablet, das bis jetzt hauptsächlich als E-Book-Reader dient und mit dem ich unterwegs bei längeren Wartezeiten auch schon mal über einen mobilen WLAN-Router online gehe. Das Teil ist mir mit 9,7 Zoll dafür gerade noch groß genug.

 

Da ich nicht allzu häufig handle hätte ich auch nichts dagegen, wenn es die gute alte mTAN weiter gäbe und ich für die SMS ein paar Cent zahlen müsste. Denn egal, wie die neuen Verfahren aussehen, sie werden wohl umständlicher sein als die alten, wenn man seine Bankgeschäfte nicht per Handy oder Tablet betreibt.

0 Likes
Highlighted
Chondaux
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 71
Registriert: 14.03.2018
Nachricht 48 von 55 (3.442 Ansichten)

Betreff: Was ist ein Secure Plus Generator

@stocksour & @Sigrid_W

 

Wie ich Euren Beiträgen entnehmen kann besitzt ihr kein Smartphone. Ich selber finde das nicht schlimm es bleibt ja jeden selber überlassen.

 

Ich möchte Euch nur eines auf den Weg geben, falls ihr mal mit den Gedanken spielt Euch eins zu kaufen bedenkt bitte bei Android Handys gibts schon ab 50 Euro aber hier kann man auf dauer sagen ihr wedet damit nicht zufrieden werden. Ich will jetzt auch keine Disskusion hier auslösen. Ein gutes Mittelklasse Handy solltet ihr Euch schon gönnen. Bei Android solltet ihr auch bedenken die meisten Geräte bekommen nur ein ein OS Update und vielleicht dann noch mal ein paar Sicherheitsupdates dann ist chluss.

 

Bei iPhone bekommt ihr meist 4-5 Jahre ein OS Update und die dazugehörigen Patch. Als Beispiel nehme ich jetzt mal das iPhone 5s, Start OS war 7 und jetzt mit 12 wird es das letzt bekommen. Natürlich ist Apple auch um einiges in der Anschaffung teurer.

 

Ob Android oder iPhone das ist jetzt eine Glaubensfrage ich benutze beides und empfehle Menschen die ein Smartphone nur so nebenbei benutzen wollen und auch eigentlich keine Intresse haben alles zu lernen immer ein iPhone. Der Grund das OS ist relativ einfach, ein geschlossenes System und sehr lange Update Zeitfenster.

 

 

0 Likes
Highlighted
Herr_von_Bpunkt
Routinierter Autor
Beiträge: 118
Registriert: 13.10.2017
Nachricht 49 von 55 (3.434 Ansichten)

Betreff: Was ist ein Secure Plus Generator

[ Bearbeitet ]

Wer kein Smartphone nutzen möchte, für den gibt es doch zukünftig extra den besagten "Secure Plus Generator". Da können stocksour und Sigrid_W doch noch jahrelang weiterhin ihre Smartphoneresistenz celebrieren. Kostet halt 20 EUR, aber die Bedienung ist auch nicht schwieriger als die des jetzigen Tan-Generators und schön klein sind die auch - jedenfalls ist es so bei denen von anderen großen, deutschen Banken, die photoTAN bereits seit Jahren anbieten.

Highlighted
Sigrid_W
Autorität
Beiträge: 1329
Registriert: 30.08.2016
Nachricht 50 von 55 (3.415 Ansichten)

Betreff: Was ist ein Secure Plus Generator

@Chondaux

 

Ist zwar hier total off topic, aber zum eigentlichen Thema gibt's die nächsten Monate wohl nichts mehr zu sagen. Vielleicht könnte ein Moderator die Beiträge ja irgendwohin verschieben, wo sie passender sind.

 

Nachdem ich vor Jahren schon Linux-Kernel neu kompiliert, ein Android-Tablet gerootet und mit einer neuen Firmware versehen habe und mich seit 32 Jahren mit Computern (angefangen mit dem C-64)  beschäftige, sollte ich auch mit einem Smartphone zurechtkommen, wenn ich denn mal meine, eins zu brauchen oder haben zu wollen.

 

Ein überteuertes Apple-Produkt wird's dann eher nicht werden. Mein derzeitiges Tablet ist von Samsung (als Aktie auch eine Überlegung wert) und damit bin ich seit 3,5 Jahren sehr zufrieden. OS-Updates gab's schon mehrere. Zur Zeit steht mal wieder eins an.