Community

Antworten
Highlighted
EUREX-Trader
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 45
Registriert: 13.02.2014
Nachricht 1 von 15 (17.461 Ansichten)

Verrechnungskonto-Prinzip bei Cortal Consors

Warum benötige ich bei Cortal Consors für jeden Kontoverbund ein separates Verrechnungskonto?

Vor allem, wenn ich mehrere Depots nutzen möchte, um meine Wertpapiere zwischen Altbestand und abgeltungssteuerpflichtigen Papieren zu trennen und um bei Veräußerungen von WPs mit unterschiedlichen Einstandskursen selber entscheiden zu können, welchen Bestand ich denn nun verkaufen möchte (FiFo-Verfahren).

Für mich als Kunde wäre es einfacher und übersichtlicher, nur ein Verrechnungskonto zu haben.

Und warum kann ich nicht z.B. mein Giro- oder Tagesgeldkonto als Verrechnungskonto hinterlegen.

Bei vielen Banken ist dies problemlos möglich, wieso nicht bei CC?

Highlighted
CB_Buelent
Moderator
Beiträge: 456
Registriert: 14.01.2014
Nachricht 2 von 15 (17.414 Ansichten)

Betreff: Verrechnungskonto-Prinzip bei Cortal Consors

Hallo EUREX-Trader,

 

das ist eine sehr berechtigte und gute Frage. Vielen Dank dafür.

 

Der Bedarf an Zweitdepots war bis Ende 2008 sehr gering. Erst mit Einführung von Abgeltungsteuer kam vermehrt der Wunsch nach einem Zweitdepot auf. Dadurch wurde auch das Thema mit mehreren Kontoverbünden für uns richtig präsent.

 

Ihr Wunsch wurde in Vergangenheit auch von anderen Kunden geäußert und ist bei uns angekommen. Wir sind dabei zu prüfen, ob und wie wir die Umsetzung am sinnvollsten gestalten können. So haben wir 2008 unser erstes Stand-Alone-Produkt auf den Markt gebracht: unser Girokonto . Letztes Jahr haben wir als eine weitere Stufe das Tagesgeldkonto „geöffnet“. Demnach können mittlerweile vom Tagesgeldkonto externe Überweisungen direkt und somit ohne Zwischenweg über das Verrechnungskonto vorgenommen werden.

 

Ob wir in Zukunft mehrere Depots zu einem Kontoverbund zusammenlegen werden, steht noch nicht fest. Was wir Ihnen jedoch jetzt schon sagen können ist, dass wir an einer Umsetzung arbeiten, auch andere Konten - wie z.B. das Tagesgeldkonto - als Abrechnungskonto für das Depot auswählen zu können.

 

Sofern Sie diesbezüglich weitere konkrete Vorschläge haben freuen wir uns, wenn Sie uns diese im Bereich Feedback mitteilen.

 

Viele Grüße

Bülent

Community Moderator

Highlighted
del-08-09-2016
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 12
Registriert: 30.04.2014
Nachricht 3 von 15 (15.084 Ansichten)

Betreff: Verrechnungskonto-Prinzip bei Cortal Consors

Hallo, das Tagesgeldkonto als Verrechnungskonto zu nutzen wäre perfekt. Somit spart man sich das ständige hin und herschieben, was ist aus dem Plan geworden?
Highlighted
SkyHH
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 96
Registriert: 28.01.2015
Nachricht 4 von 15 (14.895 Ansichten)

Betreff: Verrechnungskonto-Prinzip bei Cortal Consors

Dafür wäre ich auch. Zumal es eh sinnvoller ist das Tagesgeldkonto als das Verrechnungskonto zu nutzen.

 

Also bitte dieses Verrechnungskonto abschaffen oder die Option zur Verfügung stellen, das man nur das Tagesgeldkonto als Verrechnungskonto nutzen möchte.

Highlighted
EUREX-Trader
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 45
Registriert: 13.02.2014
Nachricht 5 von 15 (13.757 Ansichten)

Betreff: Verrechnungskonto-Prinzip bei Cortal Consors

Wie ist denn nun der aktuelle Stand dazu? Kann ich zwischenzeitlich meine Verrechnungskonten löschen und dafür ein Tagesgeldkonto nutzen?

 

 

"Ob wir in Zukunft mehrere Depots zu einem Kontoverbund zusammenlegen werden, steht noch nicht fest. Was wir Ihnen jedoch jetzt schon sagen können ist, dass wir an einer Umsetzung arbeiten, auch andere Konten - wie z.B. das Tagesgeldkonto - als Abrechnungskonto für das Depot auswählen zu können."

Highlighted
CB_Sonja
Community Manager
Beiträge: 3159
Registriert: 13.01.2014
Nachricht 6 von 15 (13.718 Ansichten)

Betreff: Verrechnungskonto-Prinzip bei Cortal Consors

Hallo @EUREX-Trader,

 

nach Rücksprache mit der Fachabteilung gibt es derzeit noch keine Neuheiten zu diesem Thema. Wie von meinem Kollegen Bülent geschrieben, wurde ein solches Projekt initiiert. Es gibt allerdings zum aktuellen Zeitpunkt noch keinen Termin, wann dies zum Tragen kommt, bzw. umgesetzt sein wird.

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

Sonja 

Community Moderator

Antworten
0 Likes
Highlighted
del-08-09-2016
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 12
Registriert: 30.04.2014
Nachricht 7 von 15 (13.700 Ansichten)

Betreff: Verrechnungskonto-Prinzip bei Cortal Consors

Etwas schwach, für andere Online Banken normal, hier scheint es nicht zu funktionieren. Es ist einfach total umständlich mit dem Zwischenkonto. Schade, ich hab mittlerweile deswegen gewechselt...
Highlighted
EUREX-Trader
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 45
Registriert: 13.02.2014
Nachricht 8 von 15 (13.673 Ansichten)

Betreff: Verrechnungskonto-Prinzip bei Cortal Consors

ich schließe mich da ganz der Meinung von @del-08-09-2016 an und überlege mittlerweile auch, u.a. aufgrund des umständlichen Verrechnungskontoprinzips zu einer anderen Bank zu wechseln.

Was ist denn bitte in den letzten 14+ Monaten passiert? Ihr Kollege hat vor über einem Jahr geantwortet, dass an der Umsetzung gearbeitet wird.. Sehr merkwürdig...
Highlighted
CB_Buelent
Moderator
Beiträge: 456
Registriert: 14.01.2014
Nachricht 9 von 15 (13.530 Ansichten)

Betreff: Verrechnungskonto-Prinzip bei Cortal Consors

Hallo liebe Community-Mitglieder,


bei einigen Fragen zu geplanten Projekten hatten wir in der Community mitgeteilt, dass die Integration der Consorsbank in unseren Mutterkonzern BNP Paribas und zusätzlich die Übernahme der DAB Bank durch die BNP Paribas erhebliche Auswirkungen auf unsere geplanten sowie laufenden Projekte hatte und weiterhin hat.


Leider betrifft es auch diesen Fall. Das bedeutet konkret, dass derzeit nicht daran gearbeitet wird, Wertpapierabrechnungen über das Tagesgeldkonto abwickeln zu können. Ich bedaure sehr Ihnen keine anderslautende Information mitteilen zu können.

 

Ich empfehle Ihnen gleichwohl, auch um gegebenenfalls einer Priorisierung Gewicht zu verleihen, für eine zu diesem Thema passende Idee mit zu voten: Reduzierung der Kontenanzahl

 

Viele Grüße,
Bülent
Community Moderator

Antworten
0 Likes
Highlighted
highflyer
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 6
Registriert: 20.11.2016
Nachricht 10 von 15 (9.138 Ansichten)

Betreff: Verrechnungskonto-Prinzip bei Cortal Consors

Das war bei der DAB Standard und macht auch das Traden schneller, weil man nicht ein eventuell leeres Verrechnungskonto erst noch befüllen muss. Ich schließe mich Eurex-Trader an.