Community

Antworten
Highlighted
Inflation
Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 27.01.2020
Nachricht 1 von 3 (133 Ansichten)

Notwendige Daten für die Überweisung auf das Verrechnungskonto

Hallo,

 

ich habe mein Depot eine Zeitlang vernachlässigt und wollte nun wieder aktiv werden, indem ich zunächst Geld von meinem Girokonto (welches sich nicht bei der Consorsbank befindet) auf das Verrechnungskonto des Depots überweise.

 

Welche Angaben (Name, Nummer der Verrechnungskontos?) muss ich bei der Überweisung machen, damit das Geld auch wie geplant ankommt? Ich habe dazu weder im Forum, noch in den FAQs etwas gefunden.

 

Danke & Gruß,

 

Inflation

Antworten
0 Likes
Highlighted
Hawkwind
Enthusiast
Beiträge: 278
Registriert: 31.10.2016
Nachricht 2 von 3 (114 Ansichten)

Betreff: Notwendige Daten für die Überweisung auf das Verrechnungskonto

Wie bei jeder inländischen Überweisung Name und IBAN.

Highlighted
schmucki
Enthusiast
Beiträge: 215
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 3 von 3 (46 Ansichten)

Betreff: Notwendige Daten für die Überweisung auf das Verrechnungskonto

@Inflation 

Es handelt sich um eine ganz normale Überweisung (SEPA). Sollten dir die Daten deines Verrechnungskontos so nicht vorliegen, wählst du einfach das Konto in der Übersicht aus und dann den Reiter "Kontodetails". Dort stehen IBAN und BIC des Kontos, bzw. den BIC findest du auch unter "Impressum". Aber der ist normal nicht erforderlich. Und Name eben dein Name (bzw. wem auch immer das Konto gehört). "Verwendungszweck" kannst du theoretisch leer lassen.

Antworten
0 Likes