Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 20
Registriert: 14.11.2016

Hallo

ich habe gestern an einen Geldautomaten  Geld mit der Girocard abgehoben und mir wurden da 4,95 Gebühr berechnet.

Ich denke das abheben soll kostenfrei sein, so wird es zumindest beworben.

 

0 Likes
13 ANTWORTEN 13

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 91
Registriert: 28.10.2017

Hallo @Jens12683

 

ich glaube da ist Ihnen ein Denkfehler unterlaufen.

Bargeld abheben ist nur mit der Visa Card an Visa Automaten (nahezu jeder Geldautomat in Deutschland) kostenfrei.

 

Mit der Girokart kostet es.

Kostenlos Bargeld bekommt man mit der Giro Card nur in augewählten Läden beim Bezahlen des Einkaufes.

 

Siehe auch hier:

https://www.consorsbank.de/ev/Girokonto/-/Girokonto#3

 

0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 20
Registriert: 14.11.2016

Hallo

 

okay verstehe dann nehm ich in Zukunft nur die Visa karte. blöd ist aber das es erst ab 50,- kostenfrei ist. Unter 50,- kostet es auch da 1,95

Naja das habe ich bei Abschluss nicht gelesen

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 99
Registriert: 13.10.2017

Lesen sollte man schon. Beträge unter 50,00 € bekommt man nämlich in über 9.000 Supermärkten wenn man das möchte.


Enthusiast
Beiträge: 460
Registriert: 14.11.2016

@Jens12683

 

Wenn ich mir Ihre Beiträge hier so durchlese, haben Sie sich vor Eröffnung des Kontos sehr ungenau bis garnicht über das Konto informiert. Ich empfehle Ihnen dringend, mal alle aktuell gültigen Entgelte zu lesen hier:

 

https://www.consorsbank.de/content/dam/de-cb/editorial/PDF/Service-Beratung/Preise-Zinsen/Entgeltinf...

 

Zu den Gebühren, die Sie beim Abheben mit der girocard zahlen mussten, diese wurden Ihnen am Automaten vor der Auszahlung angezeigt! Das Geld kommt nämlich erst raus, nachdem Sie sich mit der Gebühr einverstanden erklären. Das ist Gesetz! Sie hätten bis zu diesem Zeitpunkt noch abbrechen können, Das haben Sie also auch nicht gelesen...


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 70
Registriert: 14.03.2018

@Herr_von_Bpunkt

 

Wenn man für mindestens 20 Euro einkauft kann man hier bei uns bis 200 Euro in Bar bekommen   (Netto und Edeka)

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 99
Registriert: 13.10.2017
@Chondaux: Das war auf die Möglichkeit kostenloser Abhebungen unter 50€ bezogen. Im Falle von Edeka und Netto ist das übrigens kein Feature der CB, sondern ein Service der Supermärkte. Der Vertragspartner der Consorsbank für Cash im Shop ist barzahlen.de.
0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 542
Registriert: 06.06.2016

@Chondaux  Bei den meisten Geschäften geht es mittlerweile ab einem Einkauf von 10 Euro. Zumindest bei unseren REWE. Auch bei Aldi Süd geht es ab 10 Euro (https://faq.aldi-sued.de/kb/kann-ich-in-einer-aldi-sued-filiale-bargeld-abheben/). Auch dm müsste nachgezogen haben.

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 460
Registriert: 14.11.2016

Es gibt halt die Grenze von €10 bzw. €20 Einkauf zum Bargeld abheben. Das handhabt jeder Supermarkt für sich. Und generell ist es auch richtig, bzw. gut zu wissen, dass dieser "Service" nicht von der Consorbank oder sonsteiner Bank kommt, sondern dass dieser Service direkt von den Supermärkten bzw. eben "barzahlen.de" angeboten wird. Mit jeder deutschen girocard jeder Bank ist dieser Serice möglich. Wohlgemert, es muss die girocard sein! Z.B. unterstützt die Direktbank mit den drei Buchsstaben diesen Service nicht. Denn dort gibt es zwar auch zwei Karten zum Konto, aber die Kontokarte ist nicht am girocard System angeschlossen, sondern nur v-pay oder maestro. Das funktioniert nicht zum Bargeld abheben beim Einkauf.


Routinierter Autor
Beiträge: 135
Registriert: 11.10.2014

Ich dachte bis vor kurzem auch noch, dass es die girocard sein muss. Ich konnte aber problemlos mit VISA NFC auch Bargeld mitnehmen (war ein Edeka).

0 Likes
Antworten