Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Next Order

Die „Next Order“ verknüpft eine Kauforder (Basisorder) mit einer Verkaufsorder (Folgeorder). Der Kunde bestätigt die „Next Order“ mit einer einzigen TAN. Rechtlich gelten Basis- und Folgeorder als zwei Geschäfte, die durch eine Bedingung miteinander verknüpft sind. Hierbei erteilt der Kunde den Auftrag zur Weiterleitung der Folgeorder unter der Bedingung, dass die Basisorder vollständig ausgeführt wird. Vollständig bedeutet, dass alle eventuellen Teilausführungen ausgeführt sind.

 

Streicht der Kunde seine Basisorder (Status „offen“), wird die Folgeorder automatisch ebenfalls gestrichen.

 

Lehnt eine Börse oder ein Handelspartner die Folgeorder ab, muss der Kunde eine neue Verkaufsorder einstellen. Hierfür ist eine neue TAN nötig. Die neue Verkaufsorder ist dann nicht mehr mit einer Basisorder verknüpft.

 

Bei fehlerhaften Geschäften (Mistrades), gelten die jeweiligen Mistraderegelungen der Handelspartner/Börsen. Kommt es zu Mistrades, können sich folgende Konstellationen ergeben:

 

Die Basisorder (Kauf) ist ausgeführt. Die Folgeorder (Verkauf) wird an die Börse weitergeleitet. Die Basisorder stellt sich nachträglich als fehlerhaft heraus, war also ein Mistrade und wird storniert. Die Folgeorder mit Status „offen“ wird automatisch vom System gestrichen. Der Kunde wird nicht gesondert informiert.

 

Sowohl die Basisorder (Kauf) als auch die Folgeorder (Verkauf) sind ausgeführt. Die Basisorder stellt sich nachträglich als fehlerhaft heraus, war also ein Mistrade und wird storniert. Die Folgeorder (Verkauf) bleibt weiterhin gültig, da beide Geschäfte als unabhängig zu sehen sind. In diesem Fall entsteht eine Shortposition, da der Wertpapier-Bestand für die bestehende Folgeorder (Verkauf) nicht mehr (im Depot) vorhanden ist. Der Kunde ist nun verpflichtet, sich mit dem ursprünglichen Wertpapier-Bestand der Basisorder einzudecken. Tut er das nicht, kommt es zu einer Zwangseindeckung durch die Bank.

War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein
Keine Bewertungen