Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 39
Registriert: 25.09.2014

Hallo,

da der Support mal wieder seit mehreren Tagen auf sich warten lässt. Ist es noch möglich ein Kontenverbund von Depot, Verrechnungskonto und Tagesgeldkonto zu erstellen?

Auf der neuen übersichtskastrierten Seite habe ich keine Möglichkeit gefunden und die Funktion auf der professionalpartners Seite ist auch defekt.

Danke.

0 Likes
8 ANTWORTEN 8

Moderator
Beiträge: 175
Registriert: 09.10.2014

Hallo Gunnar,

 

vielen Dank für Ihren Beitrag. Wir bedauern, dass Sie bisher noch keine Rückmeldung von der Kundenbetreuung erhalten haben. 


Eine Erstellung eines Verbundes mit Wertpapierdepot, Verrechnungskonto inkl. Tagesgeldkonto ist nicht mehr möglich.


Wir bitten um Ihr Verständnis. Vielen Dank.

 

Viele Grüße
Max
Community Moderator

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 39
Registriert: 25.09.2014

Hi Max,

 

kann ich diese Konten dann separat erstellen und zu einem Kontenverbund zusammenfassen?

 

Grüße

Gunnar

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 39
Registriert: 25.09.2014

Für allem die es interessiert bzw. die das gleiche Problem haben, im Chat habe ich folgende Aussage bekommen:

 

12:35   1. Sie eröffnen das Verrechnungskonto mit Depot online und setzen sich nach der Eröffnung telefonisch mit uns in Verbindung zwecks Eröffnung des Tagesgeld-Unterkontos
 12:35   oder:
 12:35   2. Sie setzen sich direkt mit uns telefonisch in Verbindung und der Kollege eröffnet direkt ein Verrechnunsgkonto mit Depot und Tagesgeldkonto für Sie.
 12:37   Kleiner Tipp: Betonen Sie bitte am Telefon, dass Sie ein Tagesgeld-Unterkonto wünschen.

 

So sieht eine konkrete, hilfreiche Antwort aus.

Vielen Dank nochmal an Frau Behrens.


Routinierter Autor
Beiträge: 82
Registriert: 24.09.2014

Was sollte das denn überhaupt bedeuten, die Erstellung eines Kontoverbundes sei nicht MEHR möglich? 

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 39
Registriert: 25.09.2014

Nach meinem Verständnis der deutschen Sprache, dass es einmal möglich war und es jetzt nicht mehr ist?

0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Top Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 59
Registriert: 04.10.2014

Vor einer Weile gabs immer automatisch Verrechnungskonto und Depot zum Tagesgeldkonto dazu, das ist nicht mehr so, das ist wohl gemeint. Aber natürlich kann man sich schon noch die drei Konten eröffnen, alles andere wäre ja Quatsch. Nur nicht mehr von allein, wenn man ein Tagesgeldkonto beantragt. 


Routinierter Autor
Beiträge: 82
Registriert: 24.09.2014
Danke für die Erklärung.
0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 24.04.2015

Hallo,

 

ich habe heute mit einem Mitarbeiter von Consors telefoniert. Das Tagesgeldkonto im Kontoverbund zu haben ist demnach nicht mehr gewollt. Eine Einrichtung als Unterkonto nicht mehr möglich. Also kann man sich die mühe anscheinend sparen.

 

Schade! Smiley (traurig)

0 Likes
Antworten