Community

Letzte Antwort zu: DepotĂŒbertrag
  • 61.460 Mitglieder, 
  • 34.858 Diskussionen, 
  • 609 Gelöste Fragen
Antworten
Steeby
RegelmĂ€ĂŸiger Autor
BeitrÀge: 64
Registriert: 15.10.2015
Nachricht 1 von 5 (145 Ansichten)

Wer braucht Trendlinien, die unendlich in die Vergangenheit gehen?

Im Chartmodul des Active Traders arbeite ich sehr viel mit Trends und TrendkanĂ€len. Nach meinem VerstĂ€ndnis eines Trends entsteht dieser irgendwann und kann mit einer Linie abgebildet werden, die ein "Strahl" sein sollte vom Beginn des Trends in die Zukunft. Leider bietet AT nur die VerlĂ€ngerung in Zukunft ***und*** Vergangenheit (wozu??!!) an, oder genau den limitierten wie man ihn einzeichnet.

 

Gruss,

Steeby

Antworten
0 Likes
immermalanders
AutoritÀt
BeitrÀge: 1473
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 2 von 5 (129 Ansichten)

Betreff: Wer braucht Trendlinien, die unendlich in die Vergangenheit gehen?

Bei der Trendlinie geht es ja nicht unbegrenzt in die Vergangnheit, sondern nur so weit, wie auch Daten vorhanden sind. Über die Trendlinie in die Vergangenheit kann man auch sehen, ob die aktuell eingezeichnete Trendlinie auch schon in der Vergangenheit eine Rolle gespielt hat...

 

GrĂŒĂŸe

immermalanders

 

Antworten
0 Likes
Steeby
RegelmĂ€ĂŸiger Autor
BeitrÀge: 64
Registriert: 15.10.2015
Nachricht 3 von 5 (111 Ansichten)

Betreff: Wer braucht Trendlinien, die unendlich in die Vergangenheit gehen?

Beim Anlegen/Erkennen achtet man schon darauf, den Anfang des Trends möglichst frĂŒh zu erwischen. Und wenn ich eine kurzfristige untergeordnete Trendlinie anlege, stört es doch echt, wenn die durch das Langzeitchart gurkt Jahre zurĂŒck.... Nee @immermalanders, ausnahmsweise konntest du mich diesmal nicht ĂŒberzeugen. 😉

Antworten
0 Likes
immermalanders
AutoritÀt
BeitrÀge: 1473
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 4 von 5 (84 Ansichten)

Betreff: Wer braucht Trendlinien, die unendlich in die Vergangenheit gehen?

Andererseits ist eine Trendlinie aus der "tiefsten" Vergangenheit zum jetzigen Zeitpunkt auch nicht optimal. Der Bug ist bisher noch nicht behoben. Aktuell wird an der neuen Version vom AT und AT-Pro gearbeitet, die voraussichtlich Mitte November erscheinen soll. Vielleicht ist der Bug in der neuen Version dann behoben...

Antworten
0 Likes
Highlighted
Steeby
RegelmĂ€ĂŸiger Autor
BeitrÀge: 64
Registriert: 15.10.2015
Nachricht 5 von 5 (55 Ansichten)

Betreff: Wer braucht Trendlinien, die unendlich in die Vergangenheit gehen?

Na ja - ein  Bug sollte der richtigen Lösung ja nicht im Wege stehen. 😎 Und falls tatsĂ€chlich ein Bedarf fĂŒr den beidseitig „unendlichen“ Trend besteht, dann wĂ€re der „Strahl“ eine dritte Variante.

 

Danke fĂŒr die Versionsvorinformation...

Antworten
0 Likes