Community

Antworten
MyNick
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 05.01.2016
Nachricht 1 von 6 (1.725 Ansichten)

Verrechnungskonto

Guten Abend,

 

ich fände es besser, wenn das Verrechnungskonto abgeschafft würde (wenn technisch möglich). Stattdessen sollte man direkt andere Konten für Wertpapiergeschäfte beim Kauf / Verkauf wählen können, auf die der Betrag überwiesen werden soll bzw. wo der Betrag abgebucht werden soll.

 

Viele Grüße

planschi
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 47
Registriert: 20.06.2014
Nachricht 2 von 6 (1.494 Ansichten)

Betreff: Verrechnungskonto

Ich musste wieder feststellen, dass die Nutzung des Verrechnungskontos immer noch viel zu kompliziert ist.
In absehbarer Zeit will ich die Ausschüttungen und die Entnahmepläne aus dem Depot direkt aus dem Verrechnungskonto nutzen. Dafür muss ich für jede Überweisung erst aufwendig ein Referenzkonto anlegen und hinterher wieder löschen. Was soll so ein Quatsch?

Warum kann ich nicht gleich ganz normale Überweisungen anweisen? Das können andere bestimmt besser.

Antworten
0 Likes
Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 2622
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 3 von 6 (1.437 Ansichten)

Betreff: Verrechnungskonto

Hallo @planschi,

 

das geht viel einfachen, wenn man keine Referenzkonten eingerichtet hat. Ohne eingerichtete Referenzkonten kann man das Geld sofort an jeden Empfänger überweisen.

Hat man Referenzkonten eingerichtet, gibt es keinen anderen Weg um das Geld zu "verteilen".

 

Viele Grüße

immermalanders

 

CB_Max
Moderator
Beiträge: 104
Registriert: 09.10.2014
Nachricht 4 von 6 (1.430 Ansichten)

Betreff: Verrechnungskonto

Hallo planschi,

 

vielen Dank für Ihren Beitrag.

 

Generell ist eine Überweisung von Ihrem Verrechnungskonto auf alle Konten intern und extern möglich.

 

Aus Gründen der Sicherheit bieten wir die Möglichkeit an, ein oder auch mehrere Referenzkonten zu hinterlegen. Sie haben sich für dieses Sicherheitsfeature entschieden. Ist ein oder sind mehrere Referenzkonten angelegt, kann nur dem Sicherheitsanspruch entsprechend ausschließlich dorthin überwiesen werden.


Weitere Informationen zu Referenzkonten finden Sie in unserer Rubrik Hilfe und Service

 

Viele Grüße
Max
Community Moderator

planschi
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 47
Registriert: 20.06.2014
Nachricht 5 von 6 (1.404 Ansichten)

Betreff: Verrechnungskonto

Danke, so kann ich arbeiten.
Und selbst habe ich herausgefunden, dass ich (warum auch immer) das letzte Referenzkonto schriftlich kündigen muss. Aber das schaffe ich auch noch.
Antworten
0 Likes
Myrddin
Enthusiast
Beiträge: 815
Registriert: 08.12.2014
Nachricht 6 von 6 (1.387 Ansichten)

Betreff: Verrechnungskonto

@planschi, eben weil es ein Sicherheitsfeature ist. So lange ich Referenzkonten habe kann ich das Geld nur dahin überweisen. Schafft es nun jemand sich Zugang zu Deinem Konto bei der Consorsbank zu beschaffen hilft das dem Typen nicht viel, weil er ja nur Geld auf andere Konten von Dir überweisen kann. Sollte es aber möglich sein diese Funktion online zu deaktivieren wär' die Sicherheit futsch. Das würde der Selbige halt machen. Wenn ich aber schriftlich kündigen muss, ist das eine deutliche Hürde.

 

Ich finde dieses Feature im Übrigen sehr praktisch. :-)