Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 71
Registriert: 09.03.2017

WTF...ihr wollt ein FAX????

Ich möchte gerne eine Position in meinem ETF Sparplan zusammenlegen lassen.

 

Digitalisierung hat doch nichts damit zu tun Briefe oder Faxe einzuscannen wenn man als Endnutzer immer noch Papier durch die Gegend schickt ...

Und dann noch 3 unterschiedliche Formatierungen in eurer Email...

 

Ich wünsche euch jedenfalls auch ein schönes Wochenende!

 

 

Ihre Email:

email.png

 

10 ANTWORTEN 10

Moderator
Beiträge: 524
Registriert: 05.10.2021

Hallo @xoxo,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Es tut mir Leid, dass Sie mit dieser Vorgehensweise nicht zufrieden sind. Jedoch steht für uns die Kundensicherheit an erster Stelle, weshalb wir den Auftrag per E-Mail so nicht annehmen können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Viele Grüße

CB_Evelin
Community-Moderatorin

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 74
Registriert: 13.01.2018

@CB_Evelin Ich kann das gut verstehen, dass es unsicher ist, solche Aufträge per E-Mail einzureichen. Wie wäre es denn, wenn man dies direkt im Onlinebanking beauftragen und mit einer TAN bestätigen könnte?


Autorität
Beiträge: 1579
Registriert: 31.10.2016

@CB_Evelin 

 

Bitte erklären Sie mir mal, was an der Zusammenlegung an Beständen unsicher sein soll. Es werden keine Anteile bewegt, einzig die Bestandsart ändert sich immerhalb eines Depots.

 

@marmotte 

 

Diese sinnvolle Idee gab es schon mehrfach. Warum sich die Consorsbank nicht zu einer Umsetzung entschließen kann und die Kunden statt dessen mit einer mehr oder minder sinnlosen Watchlistüberarbeitung ärgert, wird ein ewiges Mysterium bleiben.

 


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 71
Registriert: 09.03.2017

Hallo @CB_Evelin

könnten Sie das Thema mal bitte intern ansprechen. Soweit ich das mitbekommen habe kann ich als bestehender Kunde das Kontaktformular nur nutzen, nachdem ich mich bereits über die 2FA-Methode eingeloggt habe. Ich verstehe nicht wie jetzt bspw. ein FAX aus einem Copyshop (wer hat bitte noch ein FAX zu Hause) sicherer sein kann als eine Anfrage die ich über ein internes System stelle.

Einfache Verwaltungsvorgänge sollte man darüber doch zulasesn können.

Viele Grüße und guten Start in den Tag

 

 


Moderator
Beiträge: 524
Registriert: 05.10.2021

Hallo zusammen,

vielen Dank für Ihre Nachrichten.

Ich habe Ihre Anfragen an die Kollegen zur Klärung weitergeleitet und melde mich wieder bei Ihnen, sobald mir eine Antwort vorliegt.

Viele Grüße

CB_Evelin
Community-Moderatorin

0 Likes

Autorität
Beiträge: 4189
Registriert: 06.02.2015

@xoxo  schrieb:

Ich verstehe nicht wie jetzt bspw. ein FAX aus einem Copyshop (wer hat bitte noch ein FAX zu Hause) sicherer sein kann als eine Anfrage die ich über ein internes System stelle.


Der entscheidende unterschied ist, dass das FAX unterschrieben ist und die Anfrage über das Kontaktformular nicht. Übrigens kann man das Kontaktformular auch nutzen, wenn man nicht angemeldet ist. Selbst wenn man angemeldet ist, enthält die Anfrage selbst keine auftragsbezogene Legitimation.

 

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 74
Registriert: 13.01.2018

@immermalanders Und wenn man das unterschriebene Formular einscannt und per E-Mail hinschickt?

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3346
Registriert: 21.07.2017

Oder die eine Position - nach erfolgreicher Legitimation - telefonisch durchgibt?

Telefonie ist m. W. heute total digital.

Ich frage mich sowieso, warum man heute noch ein Smartphone braucht, wo doch vom Nutzerverhalten (<5%) her das phone schon kaum mehr jemand betrweibt.

0 Likes

Routinierter Autor
  • Community Junior
  • Top Kommentator
  • Community Junior
  • Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 107
Registriert: 13.09.2018

Consors könnte auch die Möglichkeit anbieten, das Formular im Kundenbereich (z.B. Onlinearchiv) hochzuladen.

0 Likes
Antworten