Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 04.01.2018

Hallo, ihre Berechnung der Performance bezieht sich grundsätzlich auf die Einstandskurse aller Papiere. Wünschenswert wäre eine Option die die Performance ab einem bestimmten Datum berechnet z. B. 01.01.2018

8 ANTWORTEN 8

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 20
Registriert: 14.05.2014

Hallo,

da stimme ich voll zu. Die Berechnung der Performance ist schon seit Jahren  nicht möglich. Der monatliche Investmentreport z.B. 'verschwindet' aus der Übersicht.

Es wird aber auch nichts für eine Berechnung der Performance unternommen ....


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 18.01.2018

die Abfrage einer individuellen Depotperformance fehlt mir auch. Bei DAB gabs das. Tja es wird nicht alles besser. Und die Herren denken scheinbar nicht daran, auf Kundenwünsche einzugehen.

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 12.08.2014

Nach zwei Jahren hat sich da leider nichts getan.

Ich wünsche mir ebenfalls eine Performance-Berechnung über 52 Wochen und YTD.

Am besten natürlich auch noch mit individuellem Zeitraum.


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 20
Registriert: 14.05.2014

Die Performance-Berechnung ist nach wie vor nicht zufriedenstellend !


Eigentlich schade, es handelt sich hierbei ja nicht um ein Hexenwerk, sondern um eine anspruchsvolle Programmierung. 

Einfache Rendite bei mehreren Ein- und Auszahlungen müsste leistbar sein,  die Berechnung der zeitgewichteten Rendite (time-weighted-return, TWR) ist nicht so schwer zu ermitteln. Fließen steuerliche Aspekte mit ein, wird's etwas komplizierter.


Ein Bank wie die Consorsbank sollte sich hier ein ToDo für 2020 vornehmen.

Man erhält aber immer vertröstende Antworten, wenn man sich nach dem Stand der geplanten Performance-Berechnung erkundigt.

 

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3339
Registriert: 21.07.2017

Was ich hier finde, genügt mir völlig, und wenn mir die eine oder andere Darstellung nicht nach der Nase steht, exportiere ich mir die Daten als CSV oder direkt nach Excel und baue sie mir so zusammen, wie ich sie gern hätte.

 

Zudem bin ich sicher, dass viele die Auswertemöglichkeiten noch gar nicht entdeckt haben.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3339
Registriert: 21.07.2017

@fux:

Die 52-Wochen-Performance gibt es.

YTD wird es ab morgen geben, die Datenbank wird intraday nicht gefüttert.

Die weiteren möglichen Zeiträume sind mir "individuell" genug.

 

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 12.08.2014
Prima, danke für die Information!
0 Likes

Autorität
Beiträge: 3339
Registriert: 21.07.2017

Hallo, @fux ,

gerne geschehen. Es ist übrigens schön, mitzubekommen, dass eine Information auch angekommen ist.

0 Likes
Antworten