Wissen

Wertpapierdepot

es ist für mich schwer nachzuvollziehen, warum Consors das tolle DAB-Portal durch ein System abgelöst hat, dass auf den ersten Eindruck optisch und technisch noch auf dem Stand der frühen 2000er ist.

 

Das hätte Consors sicherlich besser kommunizieren können.

 

Es sind durchaus Bemühungen zu erkennen dieses System weiterzuentwickeln. Aber vom Stand des DAB-Systems ist man noch meilenweit entfernt. Das bezieht sich vor allem auf Handling, Übersichtlichkeit, Benutzerfreundlichkeit, Transparenz und technische Features.

 

Das Gebührenmodell finde ich sehr intransparent.

Schade, dass nur Neu- und inaktiven Kunden gute und Marktgerechte Konditionen geboten werden, während die aktiven Bestandskunden deutlich höhere Gebühren zahlen müssen.

20 Euro für eine Aktienorder im Gegenwert von 700 Euro finde ich nicht marktgerecht.