Wissen

Ratenkredit-swk

Die Beantragung über die ConsorsBank ging relativ schnell und einfach. Man wird durch den Beantragungsprozess begleitet.

 

Sobald man alle Daten eingegeben hat, erfolgt die Vorabprüfung. Hier erfährt man, ob grundsätzlich eine Beantragung möglich ist.

 

Sofern die Vorabprüfung erfolgreich ist, kann der Kreditantrag direkt ausgedruckt werden. Es müssen dann nur noch die letzten zwei Gehaltsabrechnungen sowie einen lückenlosen Kontoauszug der letzten vier Wochen beigefügt werden.

 

Der Vorteil für ConsorsBank Kunden: Die PostIdent Prüfung entfällt. Die Kreditunterlagen sowie die erforderlichen (o.g.) Dokumente können einfach in einen normalen Umschlag eingetütet und in den nächsten Postkasten geworfen werden. Die Legitimationsdaten werden durch die ConsorsBank übermittelt.

 

Sobald die Unterlagen eingegangen sind, erhält der Kunde eine Bestätigung per Email. Wenige Tage später erhält der Kunde eine endgültige Zusage oder Ablehnung des Kreditwunsches.

 

Bei einer Zusage erfolgt die Auszahlung innerhalb von 24 Stunden.

 

Vorteile:

+ schnelle und einfache Beantragung inkl. vorläufige Kreditentscheidung

+ keine PostIdent Verfahren für Kunden der Consorsbank

+ schnelle Antragsbearbeitung und Auszahlung

+ günstiger Jahreszins

+ freundlicher Kundenservice

+ kostenlose Sondertilgungen

+ Aussetzung einer Rate (im Falle eines Engpasses)

 

Nachteile:

- es wird vor Kreditauszahlung eine teure Restkreditversicherung angeboten

(ist zwar u.U. Sinnvoll, aber eine negative Entscheidung wird nur nach mehrmaligen Ablehnen akzeptiert)

- der Zinssatz weicht gegenüber der Berechnung auf ConsorsBank ab

(Bitte unbedingt den Zinssatz im PDF-Antrag prüfen, dieser gilt als Vereinbart)

- leider kein Onlinezugang mit Informationen zum Kredit (Restschuld etc.)