Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 7
Registriert: 28.09.2021

Hallo zusammen, bin neu hier und habe mal eine Frage zu einem Spin-off, sowas hatte ich in meinem Depot noch nicht.

 

Ich besitze 10 tencent Aktien, das spin off Verhältnis beträgt 21:1 (Für 21 Ihrer Aktien erhalten Sie zusätzlich 1
neue Aktie.) 

 

Wie ist das nun wenn ich keine 21 Stück habe? 

In der Nachricht steht "Eine Verwertung der Teilrechte wird durch uns nicht erfolgen", gehe ich also leer aus?

 

In meinem Depot sind auch keine Bezugsrechte, wie ich es aus Kapitalmaßnahmen kenne.

 

Vielen Dank  

4 ANTWORTEN 4

Autorität
Beiträge: 1579
Registriert: 31.10.2016

Antworten gibt es hier (Google ist dein Freund): https://aktiengram.de/kapitalentflechtung-tencent/

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1732
Registriert: 12.12.2016

@dbro 

Ich mach das mal etwas anders. 

Bei mir wurden auch Anteile von JD.com eingebucht. Ich war auch überrascht. 

 

Ich habe schon häufiger solche Spin off erlebt. 

Dabei galt die Regel. Alle Bruchstücke werden automatisch verkauft. 

Das wird in deinem Fall so erfolgen.

Ich habe bisher noch keine Mitteilung darüber , welchen Wert diese Anteile haben und wie dieser Spin off steuerlich behandelt wird, welche Kosten bei der Bank anfallen. Meine Anteile liegen aber bei einer anderen Stelle. 

Da könnte es Unterschiede bei den Gebühren geben.

 

Wenn ich mehr weiß, werde ich mich melden. 

Viel kommt bei der Sache natürlich nicht heraus.

Aber die Aktie wird noch viel Freude  bereiten.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3307
Registriert: 21.07.2017

Aus meiner Sicht handelt es sich bei diesem Vorgang nicht um einen Spin-off, sondern um eine steuerpflichtige Sachausschüttung.

Bei einem Spin-off entsteht grundsätzlich ein neues Unternehmen mit eigener ISIN; JD.com existiert aber bekanntlich schon ein paar Tage unter WKN: A2P5N8, ISIN: KYG8208B1014.

@dbro :

Meine Empfehlung: einfach laufen lassen und abwarten, ob Deine 10 Teilrechte im Wert von ca. 1,50€/Stck. tatsächlich nicht verkauft werden, was die CB-Mitteilung (Zitat aus Deinem Beitrag: "Eine Verwertung der Teilrechte wird durch uns nicht erfolgen") eigentlich nahe legt.

 

Selbst wenn Du Deine Tencent-Position rechtzeitig um 11 Stück (Kosten: rund 600€) auf 21 Stück aufgestockt hättest, würdest Du genau 1 Stück JD.com im Wert von aktuell ca. 32,50.-€ ins Depot gebucht bekommen.


Autorität
Beiträge: 1732
Registriert: 12.12.2016

Ich bin jetzt schlauer über die steuerliche Sachaussschüttung.

 

Heute kam es zu einer Korrektur und Besteuerung. 

Der eingebuchte Anteil ist nun im Depot mit einem Anschaffungswert von 33,46€.

Demnächst kommt es zu einem Verkauf der Bruchteile, bei meiner Bank ohne Kosten.

0 Likes
Antworten