Community

Antworten
Highlighted
onlycashforgold
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 5
Registriert: 24.04.2019
Nachricht 1 von 6 (386 Ansichten)

iShares Dow Jones Global Titans 50 UCITS ETF (DE) (WKN 628938)

Hallo Community,

 

ich möchte demnächst den im Titel genannten ETF kaufen.

Nach Kauforder mit Limit ergeben sich laut Kostenausweis 2,69% Gesamtkosten.

 

Im Kurs-Snapshot wird dieser ETF wie folgt beworben "Dieser Star-Partner ETF kann gebührenfrei gekauft werden". Zudem sind Kosten von 0,51% für die Verwaltungskosten p.a. ausgewiesen.

 

Wenn ich mir allerdings den Kostenausweis ansehe tauchen hier ganz andere Zahlen auf!

 

Aktuell hätte ich über 100,00€ Kosten falls die Kauforder ausgelöst wird.

Wie kann ich das nun verstehen?!

 

Vorab vielen Dank und bleibt alle gesund!!!

 

 

 

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
pm2006
Routinierter Autor
Beiträge: 141
Registriert: 17.02.2017
Nachricht 2 von 6 (345 Ansichten)

Betreff: iShares Dow Jones Global Titans 50 UCITS ETF (DE) (WKN 628938)

[ Bearbeitet ]

Entsprechend der StarPartner-Info hier

fallen dafür - im Aktionszeitraum 2020 - keine Gebühren an. Siehe auch die Kurzbeschreibung:
ETF-StarPartner: ETFs für 0,– Euro kaufen

Keine Ordergebühren

Für den Kauf von ETFs unserer StarPartner entstehen Ihnen keine Ordergebühren.  

Aktionszeitraum 2020

  • Ordervolumen: vorerst ohne Mindestvolumen aller Kauforders
  • Handelsplatz: Tradegate
  • ETF-StarPartner 2020: BNP Paribas Easy, iShares, Amundi
  • vorbehaltlich einer vorzeitigen Kündigung der Aktion oder einzelner Aktionsprodukte

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
pm2006
Routinierter Autor
Beiträge: 141
Registriert: 17.02.2017
Nachricht 3 von 6 (340 Ansichten)

Betreff: iShares Dow Jones Global Titans 50 UCITS ETF (DE) (WKN 628938)

[ Bearbeitet ]

Dieser ETF war in der Vergangenheit nicht die schlechteste Wahl.
Auch wenn die TER von 0,51 % etwas hoch erscheint, war die Performance beachtlich und die Ausschüttungen regelmäßig.

Antworten
0 Likes
Highlighted
onlycashforgold
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 5
Registriert: 24.04.2019
Nachricht 4 von 6 (257 Ansichten)

Betreff: iShares Dow Jones Global Titans 50 UCITS ETF (DE) (WKN 628938)

Genau darum verstehe ich nicht wenn ich die Kauforder mit meinem Limit platziere warum ich über 2% Gesamtkosten bei Kauf habe wenn dies ganz anders beschrieben ist!

Antworten
0 Likes
Highlighted
onlycashforgold
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 5
Registriert: 24.04.2019
Nachricht 5 von 6 (255 Ansichten)

Betreff: iShares Dow Jones Global Titans 50 UCITS ETF (DE) (WKN 628938)

Antworten
0 Likes
Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3435
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 6 von 6 (237 Ansichten)

Betreff: iShares Dow Jones Global Titans 50 UCITS ETF (DE) (WKN 628938)

@onlycashforgold 

[...] Wenn ich mir allerdings den Kostenausweis ansehe tauchen hier ganz andere Zahlen auf! [...]

Im Kostenausweis müssen alle anfallenden Kosten aufgeführt werden, auch wenn diese für die Transaktion selbst nicht relevant sind. Im Abschnitt "Einzelkosten" wird aufgeführt, wann welche Kosten entstehen.

Hier eine kurze Aufschlüsselung einzelner Positionen:

  • Produktkosten
    Diese Kostenkategorie enthält alle Kosten, die im Zusammenhang mit dem Finanzinstrument anfallen und vom Emittenten erhoben werden. Produktkosten sind bereits im Preis/Kurs des Finanzinstruments enthalten. Darunter fallen beispielsweise Transaktionskosten bei Fonds und der Rücknahmeabschlag.
  • Dienstleistungskosten
    Diese Kostenkategorie enthält alle Kosten, die im Zusammenhang mit der Erbringung einer Wertpapier(neben)dienstleistung anfallen. Bei Zuwendungen handelt es sich um Zahlungen Dritter, welche im Zusammenhang mit der Erbringung einer Wertpapier(neben)dienstleistung anfallen, wie z. B. Vertriebsfolgeprovisionen.
  • Fremdwährungskosten
    Die Fremdwährungskosten zeigen die Kosten an, welche bei der Konvertierung einer Fremdwährung anfallen, wie z. B. beim Kauf einer in US-Dollar notierten Aktie in Euro

 

Diese Information steht auch auf der zweiten Seite vom Kostenausweis (PDF), der vor jeder Transaktion ins OnlineArchiv gestellt wird. Zu finden sind die Kostenausweise im OnlineArchiv, wenn man den Dokumententyp "Orderkosten" auswählt.

 

Die Verwaltungskosten werden direkt vom Emittenten einbehalten und mindern die Wertentwicklung des ETF. Nach dem Kauf einer ETF fallen keine weiteren Kosten (außer evtl. die jährliche Vorabpauschale) an.