Community

Antworten
Highlighted
Mojito
Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 20.03.2020
Nachricht 1 von 5 (367 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Zu welchem Kurs wird stop loss ausgeführt?

Hallo zusammen,

die Grundlagen einer stop loss Verkaufsorder sind mir bekannt. Ich hatte einen stop loss bei 8,20€ gesetzt, ausgeführt worden ist er aber einiges tiefer, nämlich bei 7,80€. Das macht einen dann nicht wirklich glücklich. Mir ist zwar klar, dass die Order bei Erreichen von 8,20€ erst aktiviert wird, aber ich ging davon aus, dass dann wenigstens beim nächsten gestellten Kurs ausgeführt wird. Ich habe mir bei Tradegate alle Umsätze in diesem Zeitfenster angesehen und es sind sehr wohl Transaktionen dokumentiert auch bei 8,12€ und 8,02€. Warum wurde meine Order zu diesen Kursen nicht ausgeführt? Spielt es eigentlich eine Rolle zu welchem Zeitpunkt man einen stop loss setzt, gibt es also im Orderbuch quasi eine Priorisierung nach Eingang der Order? Sind denn bei diesem System auch Manipulationen möglich, d.h. eine Verkaufsorder in einem größeren Volumen kann gezielt zurückgestellt werden und erst zu einem niedrigeren Kurs ausgeführt werden ? Vielen Dank schon einmal für Eure Antwort!

Antworten
0 Likes
Highlighted
vibou
Enthusiast
Beiträge: 182
Registriert: 30.09.2014
Nachricht 2 von 5 (321 Ansichten)

Betreff: Zu welchem Kurs wird stop loss ausgeführt?

@Mojito   hat geschrieben: [...]Ich hatte einen stop loss bei 8,20€ gesetzt, ausgeführt worden ist er aber einiges tiefer, nämlich bei 7,80€.[...]

und:

[...]aber ich ging davon aus, dass dann wenigstens beim nächsten gestellten Kurs ausgeführt wird.[...]

So ist es auch. Aber nur wenn zu diesem Zeitpunkt, genug Aktien zum Kauf angeboten werden. Sonst wird das Geschäft nicht abgewickelt. Vor allem, wenn Teilausführungen nicht vorgesehen sind. Hat den das Orderbuch auch die Kaufmengen angezeigt?

[... Spielt es eigentlich eine Rolle zu welchem Zeitpunkt man einen stop loss setzt[...]

Meines Wissens nicht.

[...]Sind denn bei diesem System auch Manipulationen möglich[...] ?

Ich glaube immer zuerst einmal an das Gute im Menschen. Und die Makler wissen zu genau, dass Argus-Augen auf sie achten und dass sie hohe Strafen erwarten wenn ihnen Manipulationen nachgewiesen werden. Aber möglich ist es schon, weil es immer Idi.oten gibt, die sich schlauer wähnen als die Aufsicht. Unsere Gefängnisse sind voll davon.

 

Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3345
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 3 von 5 (320 Ansichten)

Betreff: Zu welchem Kurs wird stop loss ausgeführt?

Hallo @Mojito,

 

abweichend zu allen anderen Handelsplätzen wird bei Tradegate ein Stop-Loss getriggert, wenn der Ask-Kurs den Stop-Wert erreicht oder unterschreitet. Die Order wird mit dem nächsten Bid-Kurs ausgeführt. Bei Fragen zu der Transaktion kann sich an die Kundenbetreuung von Consors oder Handelsüberwachung vom Tradegate Exchange wenden.

 

 

Grüße

immermalanders

 

Highlighted
Mojito
Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 20.03.2020
Nachricht 4 von 5 (261 Ansichten)

Betreff: Zu welchem Kurs wird stop loss ausgeführt?

Hallo immermalanders und vibou,

ich bin ganz begeistert wie schnell man hier kompetente Antworten bekommt- vielen Dank!
Ich wußte ehrlich gesagt nicht, dass Tradegate beim Ask Kurs die Order aktiviert, widerspricht für mich auch jeglicher Logik. Glaube auch nicht dass das viele wissen, die über Tradegate handeln.
Antworten
0 Likes
Highlighted
vibou
Enthusiast
Beiträge: 182
Registriert: 30.09.2014
Nachricht 5 von 5 (200 Ansichten)

Betreff: Zu welchem Kurs wird stop loss ausgeführt?

@Mojito   hat geschrieben: [...]ich bin ganz begeistert wie schnell man hier kompetente Antworten bekommt- vielen Dank![...]

Ja, so ist diese Community eben.

[...]ch wußte ehrlich gesagt nicht, dass Tradegate beim Ask Kurs die Order aktiviert,[...]

Vorsicht lieber Mojito! Nicht nur Tradegate. Die StopLosses werden an allen Börsen, auch im Ausland, einheitlich gehandhabt. Nur ob Teilausführung oder nicht, werden unterschiedlich ausgeführt.

[...]widerspricht für mich auch jeglicher Logik.[...]

Nicht mehr wenn du länger an der Börse tätig bist.

Du solltest lieber schreiben: ...jeglicher meiner Logik.

Du wirst aber jetzt verstanden haben, dass ein StopLoss ein zweischneidiges Instrument ist. Beim zum Verkauf gestellten Titeln verwende ich selbst nur Limits. Da weiss ich was ich hab. Natürlich, kann man anderer Meinung sein oder ein anderes Ziel verfolgen.

 

Antworten
0 Likes