Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 11.09.2014

Wenn ich mir die Apple-Aktie in meinem Depot ansehe, dann ist die Stand gestern mit 74,70€ bewertet.

Wenn ich dann aber in die Details zur Aktie gehe und mir die Vortagskurse ansehe in allen anzeigbaren Börsen, dann ist Düsseldorf mit 76,02 der Niedrigste Vortageskurs.

 

Woher kommen diese Differenzen. Auf welche Börse beziehen sich die Werte?

 

Danke für Antworten

0 Likes
1 ANTWORT 1

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 28.08.2014

Hallo DiLa,

 

die Antwort auf Ihre Anfrage hat etwas länger gedauert. Dafür bitten wir Sie um Entschuldigung. Der Sachverhalt ist wie folgt zu erklären:

 

Für Ihre börsengehandelten Wertpapiere im Depot erfolgt in der Regel täglich mindestens eine Kursaktualisierung. Eine mehrmalige untertägige Aktualisierung der Kurse erfolgt nur dann, wenn sich eine Kursveränderung von mindestens 5% zwischen dem aktuellen Kurs im Vergleich zum Schlußkurs des Vortages ergibt.


Hierfür werden die Kurse des umsatzstärksten Börsenplatzes herangezogen. Im Falle von fehlenden Umsätzen an allen Börsenplätzen wird der Schlußkurs der Heimatbörse herangezogen. Dies gilt auch für die Apple-Aktie.

 

Das Papier notierte zum Schlusskurs am 09.09.2014 zu 79,533 EUR und eröffnete am 10.09.2014 zu 75,20 EUR. Aufgrund der Kursdifferenz von mindestens 5%, wurde eine Kursaktualisierung im Depot angestossen.

 

Der Kurs, der hierfür herangezogen wurde, war der nächst gelieferte Kurs der umsatzstärksten Börse, der uns von unserem Kursversorgungsdienstleister übermittelt wurde.

 

Wir hoffen ein bisschen Licht in dieser Angelegenheit gebracht zu haben und verbleiben mit

 

vielen sonnigen Grüßen aus Nürnberg,

 

Antonios Moumouris

Community-Moderator

 

0 Likes
Antworten