Community

Antworten
BD
BD
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 03.04.2017
Nachricht 1 von 2 (1.434 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Warum sind die ETFs, die auf den S&P 500 basieren, dieses Jahr lediglich 6-7% im Plus, wenn der Index 20% Plus gemacht hat?

[ Bearbeitet ]

Liebe Community,

 

Der S&P 500 hat dieses Jahr um 20% zugelegt und ich möchte einen ETF kaufen, der diesen Index abbildet. Da gibt es viele: A1JX53, A1JVB5, A1JULM, A141DW, A1JM6F, LYX0FS, LYX0Q9, 622391, A0YEDG, A1C22M, DBX0F2, ETF012, A1W4DP, A1C0B5.

 

Aber warum haben alle diese ETFs dieses Jahr lediglich einen Plus von 6-7% gemacht?

 

Weiß jemand, was ich bei meiner Recherche übersehe?

 

Besten Dank vorab!

 

PS: Hier ist eine Übersicht der o.g. ETFs: https://www.justetf.com/de/find-etf.html?index=S%2526P%2B500%25C2%25AE&tab=overview&assetClass=class...

Antworten
0 Likes
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3662
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 2 von 2 (1.394 Ansichten)

Betreff: Warum sind die ETFs, die auf den S&P 500 basieren, dieses Jahr lediglich 6-7% im Plus, wenn der Index 20% Plus gemacht hat?

Hallo @BD,

 

ein Teil dieser ETF haben sich (etwas) besser entwickelt als der S&P 500, wenn man diese in USD betrachtet. Grund dafür ist die Art der Replikation und welche Derivate eingesetzt werden (dürfen). Geschieht diese Betrachtung in Euro, ist die Entwicklung nicht schlechter, man muss zusätzlich die Schwankungen im Wechselkurs berücksichtigen. Rechnet man jetzt auf den Kurs die Verluste im Wechselkurs hinzu, stimmt die Entwicklung wieder.

 

 

Grüße

immermalanders