Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 6
Registriert: 30.03.2022

Leider wieder eine sehr dumme Frage. Ich habe zu og. WKN die Voranzeige zur Kündigung erhalten. Ich sehe gerade, es wird auch gar nicht mehr gehandelt - wird mir den das Geld automatisch gutgeschrieben oder was muß ich tun?

Ich bin schwer traumatisiert nach Totalverlust von Baron de Ley, wo ich nicht reagiert hatte...

0 Likes
6 ANTWORTEN 6

Moderator
Beiträge: 547
Registriert: 05.10.2021

Hallo @Nora_7781,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Um den Sachverhalt so schnell wie möglich für Sie lösen zu können, bitte ich Sie, sich an die Kundenbetreuung zu wenden. Diese ist erreichbar in der Zeit von Mo – So: 7:30 – 22:00 Uhr unter der Nummer 0911 / 369-30 00.

Vielen Dank und viele Grüße

CB_Evelin
Community-Moderatorin

0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 38
Registriert: 07.07.2016

ohne jetzt intensiver nachzuforschen.

aber laut https://www.onemarkets.de/de/productpage.html/DE000HY82QP2

sollte heute, 28.07.2022, die Rückzahlung zu 99,59 EUR erfolgen, sofern die Anzeige 28.07. nicht automatisch gesetzt wird. Feststellungstag war ja bereits am 31.08.2021.

Genaueres wird dir Consors wohl bei direkter Nachfrage (hoffentlich) sagen können.

Aber bestimmt hast du dich doch vor dem Kauf dieses Wertpapiers ausführlich über die Bedingungen informiert?

 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 6
Registriert: 30.03.2022

Vielen Dank für die Antwort. Uff, heute wurde das Geld tatsächlich dem Verrechnungskonto gutgeschrieben. SChwein gehabt. Ich hab mich nämlich nicht im Detail da eingelesen oder so. War ein Tipp von Focus MAones irgendwann mal und ich hab halt gekauft...

 

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 612
Registriert: 06.06.2016

@Nora_7781   wenn du ruhiger schlafen möchtest und dein Anlagehorizont noch lang ist, lege einfach in einem Brot-und-Butter-ETF auf den MSCI World an. Natürlich hast du auch hier Schwankungen, aber das "Produkt" ist günstig und transparent. Ich habe gerade verschiedene Erfahrungen mit ähnlichen Zertifikaten gemacht. Meist sind die Bedingungen so, dass der Normalanleger sie nicht oder erst nach dem 10. Durchlesen versteht. Dazu sind sie oft teuer (dein Zertifikat hatte eine TER von 1,2% und eine Quantogebühr?!?! von 1%). Oder der Emittent kündigt, wenn es für den Kunden zu gut läuft und die Bank zu viel zahlen müsste.

... und auf irgendwelche Tipps in irgendwelchen Zeitschriften, Blogs, Socialmedia-Plattformen etc. gebe ich mal garnichts, ohne mich nicht richtig informiert zu haben. Da stehen oft zu viele Eigeninteressen dahinter.

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 6
Registriert: 30.03.2022

Danke, ich hab gleich mal den MSCI Worldfond für Energie gekauft :-). Schönes Wochenende!

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 612
Registriert: 06.06.2016

@Nora_7781   ... ist jetzt zwar als Branchen-ETF nicht das klassische Basisinvest sondern meiner Meinung nach eher was für eine Beimischung. Wenn du dich aber damit wohl fühlst und von der Anlage überzeugt bist sicher eine Variante. Ein bißchen "nomaler" MSCI World ließe dich vermutlich noch besser schlafen 🙂 Denn Branchen- und Themen-ETF neigen oft zu stärkeren Ausschlägen.

 

 

Antworten