Community

Antworten
Highlighted
BWIL
Aufsteiger
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 15.05.2017
Nachricht 1 von 4 (1.285 Ansichten)

Von der Verkaufsorder bis zur Gutschrift

Moin,

 

woran liegt es, dass von einer erfolgreichen Verkaufsorder bis zur Gutschrift auf dem Ver.konto mehr als 5 Sekunden vergehen?

 

Eine Order von Freitag morgen 8:30 Uhr ist noch immer nicht gutgeschrieben. Das kann es doch nicht sein....

 

Bye

BWIL

Antworten
0 Likes
Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3349
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 2 von 4 (1.279 Ansichten)

Betreff: Von der Verkaufsorder bis zur Gutschrift

Hallo @BWIL,

 

um was für ein Wertpapier (Aktie, Anleihe, Zertifikat, Hebelprodukt, Fond/ETF, Anleihe nicht in Euro notiert) handelt es sich denn und an welchem Handelsplatz wurde die Transaktion durchgeführt?

Beiden meisten Wertpapieren erfolgt direkt eine Gutschrift bzw. Belastung. Muss das Wertpapier aber erst umgebucht werden bzw. es werden noch steuerliche Daten benötigt, kann sich die Gutschrift bzw. Belastung verzögern...

 

 

Grüße

immermalanders

 

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
BWIL
Aufsteiger
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 15.05.2017
Nachricht 3 von 4 (1.274 Ansichten)

Betreff: Von der Verkaufsorder bis zur Gutschrift

Moin @immermalanders,

 

Danke für die Antwort. Es handelt sich um einen Euro ETF. Das es mal zu Verzögerungen bzgl. der Steuer kommen kann hatte ich nicht bedacht. Jedoch ist die Zeitspanne - gefühlt - trotzdem viel zu groß.

 

BWIL

Antworten
0 Likes
Highlighted
SmithA1
Enthusiast
Beiträge: 238
Registriert: 05.12.2016
Nachricht 4 von 4 (1.223 Ansichten)

Betreff: Von der Verkaufsorder bis zur Gutschrift

Also ich finde 5 Sekunden eigentlich schon relativ zügig Smiley (zwinkernd)

Ne mal im Ernst. Ist bei mir auch so. Das scheint immer so 2-3 Werktage zu dauern. Wenn du da noch das Wochenende dazwischen hast, zieht es sich auch gern mal 5 Tage. Betrifft bei mir auch nur ETFs.
Antworten
0 Likes