Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Inaktives Mitglied
Nicht anwendbar
Inaktiver Nutzer
Inaktiver Nutzer

Warum gibt es Sparplanpositionen und "normale" Position? Ist es nach der Ausführung des Sparplans nicht egal, ob man den Fonds über einen Sparplan oder so gekauft hat? Hat das was damit zu tun, dass man dabei auch Teile von eienm Stück kauft?

0 Likes
1 ANTWORT 1

Autorität
Beiträge: 3746
Registriert: 06.02.2015

@Inaktives Mitglied 

[...] Warum gibt es Sparplanpositionen und "normale" Position? Ist es nach der Ausführung des Sparplans nicht egal, ob man den Fonds über einen Sparplan oder so gekauft hat? [...]

Für die Ausführung des Sparplans ist das egal, solange es sich um die monatliche Rate handelt. Da bei Sparplänen die Erträge automatisch angelegt werden, muss Consors wissen, wie viele Anteile zu einem Sparplan gehören. Das könnte der Grund sein, warum pro Sparplan und für den Kauf über die Börse verschiedene Positionen existieren. Man kann die Positionen über die Kundenbetreuung zusammenlegen lassen. Danach hat man nur noch eine Position z.B. die im Sparplan und jetzt werden alle Erträge automatisch investiert. Will man alle Stücke verkaufen, sollte man, um Gebühren zu sparen) die Positionen zusammenlegen lassen. Sind das verschiedene Positionen, muss man für die "normale" Position und die Sparplan Position(en) einzelne Orders aufgeben.

 

0 Likes
Antworten