Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 07.01.2021

Liebe Community,

 

ich habe noch nie eine Kapitalerhöhung mitgemacht und dementsprechend fehlt das Wissen respektive der richtige Umgang damit. Als Kleinaktionär von TUI wurde ich formell über die staatliche Beteiligung informiert, die die Tage in den Medien ist. Nun muss ich eine Weisung angeben, allerdings --- und da bin ich ehrlich --- kenne ich mich nicht aus und würde nicht auf Anhieb wissen, was für mich das Beste ist? Vielleicht hat jemand Lust, mir kurz (gerne auch ausführlich wer mag) zu erklären, welche Entscheidung in meinem Sinne die beste ist. Hier die Erklärung zur Kapitalerhöhung gegen bar:

 

Screenshot 2021-01-07 123534.png

Das sind meine Optionen:

Screenshot 2021-01-07 123553.png

 

Ich bin Euch für Eure Hilfe, Eure Zeit und das Engagement sehr dankbar.

Viele Grüße

0 Likes
73 ANTWORTEN 73

Autorität
Beiträge: 3344
Registriert: 21.07.2017

Hallo, @onra ,

Dein Kurztrip hat den TUI-Kurs schon 5% gekostet!!! Na ja, wenn jeder so bucht ...

 

An die unentwegten Weisungsbefugten: Fristablauf ist am 20.10.2021

"Bis zum Fristablauf können Sie Ihre Weisung online erteilen. Falls Bezugsrechte im Rahmen einer Kapitalmaßnahme vorhanden sind und bis zum Fristablauf nicht ausgeübt wurden, werden diese verkauft, sofern Bezugsrechtshandel stattfindet. Andernfalls verfallen sie."

(Zitat aus dem CB-Infokringel)


Autorität
Beiträge: 4183
Registriert: 06.02.2015

Wer jetzt noch Bezugsrechte im Depot hat, weil die z.B. heute morgen gekauft wurden, sollte die direkt verkaufen. Der Bezugsrechthandel endet in kürze.

 


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 11
Registriert: 21.03.2015
Weisung ist bereits erteilt und der Rest der BZR verkauft. Alles sauber im Depot 🙂

Muss gestehen: ich kann die negative Stimmung zu TUI nicht nachvollziehen.
Ja, sie haben schulden wie diverse andere auch.
Ja, es wird dauern diese zu tilgen.
Ja, es wird dauern bis wieder Dividenden fließen.
Im Prinzip ist es gerade ein zyklischer Wert.
Dank der Pandemie und der Politik wird weniger gereist und der Konsumbedarf stattdessen gestillt.
Irgendwann ist reisen wieder möglich und man ist konsumgesättigt, dann beginnt der Reisezyklus.

TUI ist intern auf einem guten Weg wie ich finde.
Ausbau der digitalisierung, entschlackung des Unternehmens und senkung der Fixkosten. Dadurch zwar abhängiger aber flexibler.

Klar schmerzt es aktuell von +30% auf -14%, aber es kommen auch wieder gute Zeiten.


Autorität
Beiträge: 1824
Registriert: 12.01.2019

Hallo @all,

.....würde sagen,dass TUI jetzt bei Kursen um die2,5-2,6€  reif zu sein scheint, jetzt mal eine Scheibe abzuschneiden....:).

LG+viel Glück so reisemäßig und sonst so....

onra

Antworten