Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 29.02.2020

Hallo,

eine Frage an die Fachleute unter Ihnen,

muss ich eine gesetzte Stop Loss Order löschen bevor ich ein Wertpapier händisch verkaufen kann.

Da bei gesetztem SL die verfügbaren Anteile ja als Null angezeigt werden.

Wird die o.g. Order automatisch bei Verkauf gelöscht oder gibts einen Leerverkauf im Depot.

 

Danke im Voraus

0 Likes
2 ANTWORTEN 2

Routinierter Autor
Beiträge: 87
Registriert: 15.03.2017

Jawohl ,die betreffende Stop Loss Order muss erst gelöscht sein,bevor du wieder eine andere Order setzen oder über die Wertpapiere verfügen kannst.Erfolgt allerdings die Löschung außerhalb der Börsenöffnungszeit des entsprechenden Handelsplatzes,wird die Löschung nur vorgemerkt und zum nächsten Handelstermin ausgeführt.

 

Mfg supertramp Mann (zwinkernd)


Autorität
Beiträge: 3780
Registriert: 06.02.2015

@Wurzelzwerg61 

[...] gibts einen Leerverkauf im Depot [...]

Wenn ich mich richtig erinnere, ist ein Leerverkauf unter normalen Umständen nur möglich, wenn man die entsprechende Risikoklasse hat und sich vorher (kostenpflichtig) eine Wertpapierleihe besorgt hat.

 

Antworten