Community

Antworten
Highlighted
Newbie1
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 23.01.2019
Nachricht 1 von 2 (977 Ansichten)

Steuern bei Umschichtung

Hallo liebe Community,

 

da ich hier noch neu bin, habe ich mal eine Frage zu Steuern.

 

Mal angenommen ich hätte 1000€ von Aktie A und verkaufe diese, da ich mit den 1000€ Aktie B kaufen möchte, muss ich dann auf meinen Verkauf von Aktie A erstmal Steuern zahlen oder gehen die 1000€ direkt auf mein Verrechnungskonto?

 

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße

Antworten
0 Likes
Highlighted
Sigrid_W
Autorität
Beiträge: 1329
Registriert: 30.08.2016
Nachricht 2 von 2 (960 Ansichten)

Betreff: Steuern bei Umschichtung

Wenn Du mit Aktie A Gewinn gemacht hast und es sich nicht um einen steuerfreien Altbestand (Kauf vor 2009) handelt, dann fällt grundsätzlich Steuer an. Dies aber nur auf den Gewinn und nicht auf den gesamten Betrag. Die Steuer wird vom Verkaufserlös abgezogen und der Nettobetrag dem Konto gutgeschrieben.

 

Falls noch nicht verrechnete Verluste im Aktienverlusttopf sind oder ein noch nicht aufgebrauchter Freistellungsbetrag vorhanden ist, dann wird der Gewinn zunächst damit verrechnet.