Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Routinierter Autor
Beiträge: 96
Registriert: 30.11.2016

Hallo,

hat schon jemand den neuen StarPartner J.P.Morgan ausprobiert?
Ich dachte, ich teste ihn 'mal, und es ging prompt schief. Meine Limitorder (tagesgültig) wurde nicht ausgeführt, obwohl das Limit für ca. 1 Stunde deutlich unterschritten wurde. Am Ende des Tages wurde der Auftrag gelöscht, als ob das Limit nicht erreicht worden wäre. Ich habe den Kundenservice kontaktiert, aber bisher noch keine Rückmeldung.
Die Daten:
WKN: JP8GCL
Ordererteilung gestern, 06.01.20, 09:40 Uhr
Limit: 125,85 Euro
Nach meinen Informationen lag der Tiefstkurs des Papiers bei 125,67 Euro (gestern gegen 10:30 Uhr).

Keine Ahnung, ob der Fehler bei J.P.Morgan oder bei Consors liegt, jedenfalls werde ich bis zur Klärung keine Papiere von J.P.Morgan mehr ordern.

Gruß, glückspilz

0 Likes
3 ANTWORTEN 3

Autorität
Beiträge: 1579
Registriert: 31.10.2016

Wie du aber auch sehen kannst, lag der gestrige Umsatz bei 0 Stück. Somit gab es kein Angebot (Bid) zu den gestellten Kursen und damit konnte die Nachfrage (Ask) nicht erfüllt werden.

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 96
Registriert: 30.11.2016

Hallo @Hawkwind :

Ein Scherz, oder??

 

Im OTC-Handel stellt der Emittent üblicherweise permanent Kauf- und Verkaufskurse, bei J.P.Morgan mit 1 cent Spread. Ansonsten wäre diese Handelsoption ja sinnlos. Bei der Vielzahl der verschiedenen Zertifikate und Scheine kann doch keiner damit rechnen, dass ausgerechnet bei diesem Papier in diesem Zeitfenster ein privater Käufer/Verkäufer auftritt!

 

Und selbst wenn der Auftrag an eine reguläre Börse geht, dann ist bei solchen Papieren in der Regel der Emittent der Gegenpart.

 

Gruß, glückspilz


Routinierter Autor
Beiträge: 87
Registriert: 13.02.2014

@Glueckspilz 

Natürlich hätte die Order ausgeführt werden müssen. Ich hatte in der Vergangenheit hin und wieder mal das Problem, dass die Order nicht an den Emittenten weitergeleitet wurde. Klärung kann hier nur der Support bringen.

0 Likes
Antworten