abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Kaufverweigerung!

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 7
Registriert: 22.11.2016

“ Der Kauf dieses Papieres ist aufgrund einer Änderung der US-Steuergesetzgebung bis auf weiteres nicht möglich."

Diese Meldung bekomme ich!

Bei Anderen ONline-Banken ist es aber möglich!   (z.B.   Apple OS SB7WBF,  Microsoft OS SD932U,  Alphabeth OS MA6EBE)

0 Likes
10 Antworten 10

Autorität
Beiträge: 4493
Registriert: 06.02.2015

Auf der Steuerseite bei Consors steht:

Quellensteuer auf Derivate mit US-Basiswert (Underlying):

Seit dem 01. Januar 2017 existieren neue Regeln zur Quellensteuer bei Derivaten auf US-Basiswerte (Section 871m des US-Steuergesetzes).
Für ab 2017 emittierte Derivate (z. B. Zertifikate, Optionsscheine), die eine Dividenden ausschüttende US-Aktie als Basiswert sowie ein entsprechendes Delta (= Verhältnis der Wertentwicklung des Derivats zur Wertentwicklung des Basiswerte) haben, wird bei Ausschüttung der Aktie US-Quellensteuer erhoben. Dies ist der Fall, obwohl an den Anleger keine Zahlung aus der Dividende fließt.

Für Kunden der Consorsbank ist der Handel in betroffenen Produkten nur mit freigeschaltenen Emittenten möglich.

Die Consorsbank führt alle Aufträge in Wertpapieren, die unter Section 871(m) Internal Revenue Code fallen, mit Emittenten aus, die immer den Höchstbetrag der Steuer (30 %) dem Gesetz entsprechend an die US-Bundessteuerbehörde (Internal Revenue Service, IRS) abführen.

 

Antworten