Community

Antworten
Highlighted
123money123
Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 30.05.2020
Nachricht 1 von 3 (183 Ansichten)

Kauforder mit OCO

Hallo,

ich zitiere die Consorsbank bezüglich der:

 

Kauforder mit OCO (One cancels the other)

Bei diesem Ordertyp legen Sie ein Stop-Buy-Limit und ein Kauflimit fest und aktivieren zusätzlich den Limitzusatz OCO. Steigt der Kurs auf Ihr Stop-Buy-Limit oder darüber, verfällt Ihr Kauflimit und wir führen Ihren Kaufauftrag zum nächsten handelbaren Börsenkurs (billigst) aus. Fällt der Kurs dagegen auf Ihr Kauflimit oder darunter, verfällt Ihr Stop-Buy-Limit und wir führen Ihre Order als Kauforder mit Limit aus.

 

Meine Fragen hierzu:

- Wenn ich diese Order ausfülle, so gibt es zwei Felder; ein "Limit" und ein "Stop"-Feld. Welches Feld ist für den oberen und welches Feld für den unteren Wert vorgesehen? (Blöd ist allgemein, dass die Bezeichnungen in den Erklärungen nicht exakt so lauten wie die Bezeichnungen in der tatsächlichen Order.)

 

- Kann mir bitte jemand ein entsprechendes Praxisbeispiel nennen.

 

- Worin liegt der tiefere Sinn dieses Ordertyps?

 

Danke!

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
Hawkwind
Enthusiast
Beiträge: 529
Registriert: 31.10.2016
Nachricht 2 von 3 (161 Ansichten)

Betreff: Kauforder mit OCO

Hier werden diverse Orderarten mit Beispielen sowie ihrer Sinnhaftigkeit beschrieben. Schöne Pfingtslektüre!

Antworten
0 Likes
Highlighted
123money123
Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 30.05.2020
Nachricht 3 von 3 (110 Ansichten)

Betreff: Kauforder mit OCO

Hallo,

Danke schön - ich habs mir durchgelesen und denke ich hab's jetzt soweit verstanden.

 

a) Bei einer Kauforder ist im Feld "Limit" der kleinere Betrag und im Feld "Stop" der größere Betrag einzugeben.

 

b) Beispiel für eine OCO ohne Limit nach Stop:

- Aktueller Kurs: 5,25 EUR

- Limit: 5,00 EUR

- Stop: 5,50 EUR

Ich kaufe - mit Limit - falls der Kurs 5,00 EUR oder weniger ist. (Das Limit beträgt dann 5,00 EUR)

Oder ich kaufe - ohne Limit - falls der Kurs über 5,50 EUR steigt. (gekauft wird dann "Bestens")

 

Bei einer OCO mit Limit nach Stop kaufe ich - mit Limit - falls der Kurs über 5,50 EUR steigt. (Limit wäre dann z.B. 5,55 EUR)

 

c) Der tiefere Sinn ist offensichtlich:

- dass ich entweder die Aktie kaufe, weil ich der Meinung bin, sie fällt noch etwas bevor sie steigt.

- oder ich kaufe sie, falls sie wieder erwarten gleich zu steigen beginnt und ich den Anstieg nicht verpassen will.

 

Viele Grüße!

Antworten
0 Likes