Community

Antworten
Highlighted
DerBietigheimer
Enthusiast
Beiträge: 491
Registriert: 07.08.2014
Nachricht 1 von 3 (190 Ansichten)

KORIAN SA - A0LE05

Zur  Korian SA  Aktie:
 
Warum sind die Bezugsrechte (handelbar) noch nicht im Depot eingebucht?
Warum gab es im Archiv noch keine Mitteilung zur Kapitalerhöhung?
Warum kann ich die KE noch nicht zeichnen?
 
Consors ist doch eine Tochter der BNP-Paribas, und da sollte man doch schneller sein als die deutsche Konkurenz aus dem Land hinter den Deichen.
Antworten
0 Likes
Highlighted
DerBietigheimer
Enthusiast
Beiträge: 491
Registriert: 07.08.2014
Nachricht 2 von 3 (160 Ansichten)

Betreff: KORIAN SA - A0LE05

Auch heute, immer noch keine Einbuchung oder gar Mitteilung zur Kapitalerhöhung im Postfach.

Da ich das wohl nun selbst per e-mail an die "Startrader"-Angestellten von Consors beantragen muss, habe ich mich direkt bei Korian-Medica schlau gemacht.

 

Und dabei fiel mir auf, dass die Lead-Banker für diese Kapitalerhöhung, etwa 500 Mio €uro,

keine Banken aus der EU mehr sind. Diese beiden machen also wohl das grosse Gebührengeschäft. 3 Banken aus der EU sind dann nur noch zweitrangig an der Emission beteiligt, um die Kapitalerhöhung dann technisch abzuwickeln.

Und eine deutsche (Gross-)Bank ist überhaupt nicht mehr dabei. Früher mal spielten diese oft sogar den Lead-Manager. Aber das ist lange vorbei. Arme Deutsche Bank, arme WestLB.

Antworten
0 Likes
Highlighted
DerBietigheimer
Enthusiast
Beiträge: 491
Registriert: 07.08.2014
Nachricht 3 von 3 (142 Ansichten)

Betreff: KORIAN SA - A0LE05

So, jetzt ist die Korrektur gemacht, die Anrechte sind im Depot verzeichnet.
Dann kommt wohl der Button um die Kapitalerhöhung zu zeichnen, wohl auch noch, demnächst.
Antworten
0 Likes