Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 16.01.2018

Hallo Community,
ich hatte auf dem Handelsplatz Tradegate vor einer Woche eine "Stop Loss Market" Order gesetzt mit Gültigkeit bis 30.06.18. Jetzt teilt mir Consors mit, die Order sei durch den Handelsplatz gestrichen worden (siehe unten). Ich habe die Order so gesetzt, dass ich mich nicht dauernd damit beschäftigen muss. Jetzt muss ich es doch. WIe vermeide ich soetwas in der Zukunft?

Danke für die Hilfe!

 

Hier der Nachrichtentext:

Der Status Ihrer Order mit der Ordernummer xxx hat sich geändert:
Ihr Depot: xxx
Orderart: Verkauf (Annullierung: durch Handelsplatz.)
Name: xxx
WKN: xxx
Handelsplatz: Tradegate
Stück: 300,00
Orderzusatz: Stop Loss Market
Aktueller Status: Gestrichen

0 Likes
3 ANTWORTEN 3

Autorität
Beiträge: 4130
Registriert: 06.02.2015
Das kann mehrere Gründe haben.
Ein paar der Gründe könnten sein: Dividende/Zinstermin, Kapitalmaßnahme (Split/Kapitalerhöhung), Handelsaussetzung, falsches Limit
Ohbe zu wissen um welche Wkn es geht können wir nur Raten...

Grüße
immermalanders
0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 16.01.2018

Hallo zusammen, 

hier die WKN: A0M61S

 

Danke!

0 Likes

Moderator
Beiträge: 478
Registriert: 15.10.2015

Hallo @SchlaueFrage,

bei Papieren, die einer Kapitalmaßnahme unterliegen, ist es üblich, bestehende Orders seitens des Börsenplatzes zu streichen, um den mit der Kapitalmaßnahme verbundenen Kursveränderungen Rechnung tragen zu können.

In diesem Fall liegt eine Kapitalerhöhung gegen Bareinzahlung vor.

Bitte wenden Sie sich bei weiterführenden Fragen an unsere Kollegen der telefonischen Kundenbetreuung. Diese erreichen Sie montags bis sonntags von 07:00 Uhr – 22:30 Uhr unter 0911-369-3000.

Beste Grüße

CB_Petra

Community Moderatorin

Antworten