Community

Antworten
Highlighted
Trader2000
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 13.07.2015
Nachricht 1 von 5 (736 Ansichten)

Greiffenberger AG ....

Ist hier noch jemand investiert?

 

Kleiner Wert aber deutsches Traditionsunternehmen welches gerade den Turnarround macht.

 

Ich persönliche finde solche Aktien immer sehr interessant weil da auch mal 200% im Jahr möglich sind.

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
urvater
Enthusiast
Beiträge: 574
Registriert: 22.11.2016
Nachricht 2 von 5 (711 Ansichten)

Betreff: Greiffenberger AG ....

Ist für mich mit meiner aktuellen Strategie zu spekulativ. Zusätzlich kenne ich mich in den Bereichen in der die Firma aggiert kaum aus um hier die aktuelle und zukünftige Marktsituation einschätzen zu können.

 

Vor vielen Jahren hatte ich bei einer anderen Holding mit anderen Geschäftsbereichen schlechte Erfahrungen gemacht. Für mich lag damals dort die Marktlage ähnlich aus, wie sie für mich jetzt bei Greiffenberger liegt. Die Firmenkennzahlen waren identisch auch was den Aktienwert angeht. Jetzt liegen diese Anteile als mahnendes Beispiel mit 0€ pro Stück in meinem Depot.

 

Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe, dass du Recht behälst mit deiner Einschätzung.

Antworten
0 Likes
Highlighted
Trader2000
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 13.07.2015
Nachricht 3 von 5 (700 Ansichten)

Betreff: Greiffenberger AG ....

Eine Holding allgemein über einen Kamm zu scheren denke ich wäre unklug.

 

Der Geschäftsbereich boomt aktuell wenn man sich den Markt anschaut. Ob Salzgitter oder Thyssen Krupp das Geschäft mit dem Bandstahl läuft.  Auch die Tochter Eberle Augsburg um die es eigentlich geht wenn man von Greiffenberger AG spricht geht es sehr gut.

.........

Für das Gesamtjahr 2017 werden nach wie vor auf Grundlage der Annahmen des für die Greiffenberger AG und ihre verbliebene Organgesellschaft J.N. Eberle & Cie. GmbH erarbeiteten Restrukturierungskonzepts, wie im April kommuniziert, eine sehr deutliche Umsatzsteigerung und eine deutliche, im Verhältnis zum Umsatz spürbar überproportionale Steigerung des Ergebnisses aus dem operativen Geschäft erwartet.............

 

Muss man sich halt etwas tiefer einlesen.

Antworten
0 Likes
Highlighted
maultasch
Enthusiast
Beiträge: 343
Registriert: 06.06.2016
Nachricht 4 von 5 (563 Ansichten)

Betreff: Greiffenberger AG ....

Viel Erfolg bei der Anlage. Es ist wie bei vielen Werten eine Wette, ob das eintrifft was man erwartet. Kann gut gehen oder auch nicht. Es wäre der nicht der erste Wert, der trotz aller Treueschwüre des Managements die Grätsche macht.

 

Ich habe einen Bekannten, der spekuliert schon Jahre mit Paion. Das ist eine richtige Achterbahn. Mal kurz vor dem Durchbruch eines Produkts, dann kurz vor dem Absturz. Wäre nichts für meine Nerven. Dem schnellen unkomplizierten Geld ohne Aufwand habe ich schon lange ade gesagt.

 

Aber das ist einfach Geschmackssache.

Antworten
0 Likes
Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3349
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 5 von 5 (557 Ansichten)

Betreff: Greiffenberger AG ....

Falles 60% des Umsatzes z.B. durch Verkauf von einem Asset weg, muss der Umsatz danach um 167% gesteigert werden, damit man wieder auf dem alten Level ist. Mag sein, dass dann auch schon viel weniger reicht, damit der Gewinn wieder auf dem vorherigem Level ist, aber dann war es allerhöchste Zeit sich von dem "Kosten-Multiplikator" zu verabschieden und "Gesund" zu schrumpfen.

Antworten
0 Likes