Community

Antworten
Highlighted
luckyy
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 6
Registriert: 23.08.2018
Nachricht 1 von 4 (769 Ansichten)

Gebühren beim Verkauf von (StarPartner) ETFs

Guten Abend,

 

beim Kauf von StarPartner ETFs fallen meines Wissens keine Gebüren an. Wie sieht das beim Verkauf aus, zahlt man dann die normalen 4,95 + 0,025% (min. 9,95) oder sind diese ebenfalls kostenlos? 

 

Gelten die Ordergebühren grundsätzlich immer für Kauf und Verkauf?

In den Konditionen steht "3,95 Euro pro Trade für volle 12 Monate", das gilt aber auch wieder nur für den Kauf, oder auch für den Verkauf?

 

Und wie schaut das ganze aus, wenn ich die Wertpapiere irgendwann auf ein anderes Depot verschieben sollte mit anderen Konditionen, dann zahle ich die Gebühren des neuen Anbieters, richtig?

 

 

Verzeiht mir die wahrscheinlich selbsterklärenden Fragen, nur um auf Nummer sicher zu gehen.. ;-) 

Antworten
0 Likes
luckyy
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 6
Registriert: 23.08.2018
Nachricht 2 von 4 (700 Ansichten)

Betreff: Gebühren beim Verkauf von (StarPartner) ETFs

Weiß es niemand oder sind die Fragen zu blöd? 

 

 

Antworten
0 Likes
Sigrid_W
Autorität
Beiträge: 1275
Registriert: 30.08.2016
Nachricht 3 von 4 (688 Ansichten)

Betreff: Gebühren beim Verkauf von (StarPartner) ETFs

Ich habe damit keine Erfahrungen. Aber so wie ich die Bedingungen verstanden habe fallen beim Verkauf der StarPartner ETFs die normalen Gebühren an.

 

Wenn es heißt '3,95 Euro pro Trade für volle 12 Monate' müsste das sowohl für Käufe als auch für Verkäufe gelten. Beides sind Trades.

 

Wenn Du die Papiere zu einem anderen Anbieter überträgst gelten dessen Konditionen.

Antworten
0 Likes
Edward
Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 09.04.2019
Nachricht 4 von 4 (204 Ansichten)

Betreff: Gebühren beim Verkauf von (StarPartner) ETFs

Du hast Recht. Ich verstehe dasselbe wie Sie. aber seltsamerweise gaben es Kosten. Hast du das Problem durch das Call Center gefunden?
Wenn Sie es gefunden haben, können Sie es uns bitte mitteilen?
Antworten
0 Likes