Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Autorität
Beiträge: 3387
Registriert: 21.07.2017

"Wo zunächst nur Rauch war, ist jetzt doch Feuer."

DGAP-Ad-hoc:

Mark Kindermann scheidet aus dem Vorstand der GRENKE AG aus

 

Baden-Baden, den 8. Februar 2021: Der Aufsichtsrat der GRENKE AG hat heute dem Wunsch von Herrn Kindermann entsprochen, seinen Vertrag vorzeitig zu beenden und sein Vorstandsmandat sowie alle weiteren Konzernmandate mit dem heutigen Tag niederzulegen. Im Sinne einer reibungslosen Übergabe wurde vereinbart, dass Herr Kindermann dem Unternehmen für eine Übergangszeit außerhalb des Vorstands zur Verfügung stehen wird.

Im Rahmen der laufenden Prüfungen ist es zu kritischen vorläufigen Bewertungen bisheriger interner Prozesse in der Complianceorganisation und der internen Revision gekommen. Herr Kindermann hat den Aufsichtsrat darauf hingewiesen, dass die vorläufigen Bewertungen nach Abschluss der Prüfungen zu revidieren sein werden. Um eine Auseinandersetzung über die Berechtigung und die Wesentlichkeit dieser Kritikpunkte vor Abschluss der Prüfungen zu vermeiden und um potentiellen Schaden daraus von der Gesellschaft fernzuhalten, hat Herr Kindermann seine Mandate heute niedergelegt.

0 ANTWORTEN 0
Antworten