Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 15
Registriert: 27.09.2016

Hallo,

bekomme das nicht hin.

Laut email "alle coba Produkte ab €1000 otc" 

aber:

COBA.jpg

 

thx

0 Likes
7 ANTWORTEN 7

Autorität
Beiträge: 3956
Registriert: 06.02.2015

@Nixda 

Seit 2018 müssen die Gesamtkosten vor dem Kauf ausgewiesen werden (Vorgabe aus MiFID II). Die Angabe beinhalten bei Consors auch die Kosten, die dem Emittenten entstehen. In der Aufstellung steht drin, was man für den Kauf zahlt. Im genannten Beispiel werden für den Kauf von 392 Stücken zu € 2,56 exakt € 1.003,52 berechnet, genau der Betrag, den man für 392 Stücke á € 2,56 zahlt). In den Kostendetails ist aufgeschlüsselt, wo welche Kosten anfallen, eventuell hilft diese Ansicht weiter. Falle zusätzlich Gebühren an, werden diese doppelt in den Gesamtkosten genannt, da auch die Kosten für den Verkauf angegeben werden müssen.

 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 15
Registriert: 27.09.2016

tja, was soll ich jetzt zu dieser Antwort sagen?

Ausser, dass ich (exorbitante) Ordergebühren sehe, die eigentlich nicht vorhanden sein sollten:

Ich bin doch wohl nicht der erste und einzige, der an diesen Freetreade-Aktionen teilnehmen möchte? 

Platziert ihr die Order dann einfach trotzdem, in der Hoffnung, dass die angezeigten Gebühren nicht in Rechnung gestellt werden?

AUS DER EMAIL:

 

das sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Handeln Sie außerbörslich und sparen Sie richtig dabei, denn mit der Commerzbank läuft bis zum Jahresende folgende Aktion:

 

0 Euro Ordergebühren:

  

im außerbörslichen Direkthandel

  

für die Produkte der Commerzbank

  

ab einem Ordervolumen von nur 1.000 Euro

  

bei Kauf- oder Verkauf

  

vom 1. November 2019 bis 31. Dezember 2019

 
 

Zum Marktüberblick

 
 

Wenn Sie von dieser Aktion profitieren möchten, wählen Sie ganz einfach online in der Ordermaske den Handelsplatz „Commerzbank AG (OTC)“ oder im ActiveTrader „OTC Außerbörslicher Handel“.
 
Viele Grüße aus Nürnberg

0 Likes

Routinierter Autor
  • Community Junior
  • Top Kommentator
  • Community Junior
  • Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 76
Registriert: 13.09.2018

Bei Nicht-Freetrade erscheint mindestens sowas wie "Grundgebühr", sonst fehlt diese Angabe. Ist zumindest bei der Trading-API so.

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 15
Registriert: 27.09.2016

habe das mal mit einer "normalen" Order durchprobiert.

Was unten bei "Ordergegenwert" steht, ist das, was man bezahlt/bekommt (incl. Kosten)

Könnte man auch verständlicher ausdrücken, Gesamtkosten oder so....

Also werden die oben rot unterstrichenen Gebühren tatsächlich nicht berechnet (hoffentlich)

 

Dank & Gruß,

N

0 Likes

Routinierter Autor
  • Community Junior
  • Top Kommentator
  • Community Junior
  • Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 76
Registriert: 13.09.2018
Wäre ja auch etwas sehr hoch!
0 Likes

Autorität
Beiträge: 2970
Registriert: 21.07.2017

Hallo, @Nixda ,

was das Verständnis der, wie @immermalanders schreibt, vorgeschriebenen Kostenaufstellung angeht, hast Du mit Deinem schlichten Faktorzertifikat ja noch Glück.

 

Richtig interessant wird es erst, wenn Du große Beträge in komplizierte Finanzinstrumente oder Fonds steckst ...

 

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 100
Registriert: 02.08.2015

Hallo @Nixda,

du solltest auch beachten:

"Auch außerhalb der aktuellen Freetrade-Aktion zahlen Sie nur 4,95 Euro Ordergebühr für alle Zertifikate und Optionsscheine unserer StarPartner, ohne Mindestordervolumen.
Derivate suchen."

Gruß Hermann

0 Likes
Antworten