Community

Antworten
Highlighted
Gereon_S
Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 28.07.2020
Nachricht 1 von 3 (170 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Falscher Kostenausweis - Bitcoin WKN A27Z30

Sehr geehrte Community, sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

 

ich wollte vorhin das oben gennnte Zertifikat erwerben und bin auf einen sonderbaren

Kostenausweis gestossen (siehe Bild). Die Einstiegskosten belaufen sich genau wie die Ausstiegskosten auf 9,95. Alles richtig.

 

Allerdings werden die laufenden Kosten mit 18,56% pro Jahr angegeben. Insgesamt über 50%  für 3 Jahre.

Die TER des Produktes soll aber nur 2% pro Jahr betragen.

 

Der Mitarbeiter des Kundenservices sagte, dass es sich um einen Fehler handeln muss und wohl öfter falsche Kostenausweise entstehen. Er bat mich dies im Forum zu beschreiben, damit es geändert werden kann. 

Da diese fehlerhaften Darstellungen zu Verunsicherungen führen können, bitte ich um Korrektur.

 

Vielen Dank und freundliche Grüße

 

Bildschirmfoto 2020-07-28 um 10.53.27.png

Antworten
0 Likes
Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3515
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 2 von 3 (152 Ansichten)

Betreff: Falscher Kostenausweis - Bitcoin WKN A27Z30

@Gereon_S 

[...] Allerdings werden die laufenden Kosten mit 18,56% pro Jahr angegeben. [...]

Auf der 2. Seite vom Kostenausweis (PDF) stehe, was die laufenden Kosten sind und wer diese bezahlt. Die Laufenden Kosten fallen nur beim Emittenten an und sind bereits im Preis enthalten und werden dem Anleger nicht berechnet.

 

Highlighted
Gereon_S
Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 28.07.2020
Nachricht 3 von 3 (101 Ansichten)

Betreff: Falscher Kostenausweis - Bitcoin WKN A27Z30

Die Seite 2... Mein Fehler! Ich danke Ihnen für die schnelle Antwort und Erklärung. 

Mit freundlichen Grüßen

Antworten
0 Likes