abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Einlieferung

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 16.02.2015

in meinem Depot finde ich den Begriff "Einlieferunf" was muss ich darunter verstehen?

0 Likes
6 Antworten 6

Community Manager
Beiträge: 1768
Registriert: 13.01.2014

Hallo @gunar,

 

vielen Dank für Ihre Anfrage.

 

Generell werden unter dem Begriff "Einlieferung" sämtliche Wertpapiereingänge geführt.

Leider habe ich als Community Moderator keinen Zugriff auf kontobezogene Details und kann Ihren Fall daher nicht im Detail prüfen. Ich würde Sie daher bitten, sich direkt an Ihr persönliches Betreuungsteam zu wenden. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

 

Viele Grüße und ein schönes Wochenende,

Sonja

Community Moderator

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 85
Registriert: 08.12.2014
Unter Wertpapierdepot/Detail sind das bei mir die Aktien, die z.B.bei der Telekom eingebucht wurden, weil ich Aktien statt Dividende gewählt hatte. Im OnlineArchiv finde ich mit gleichem Datum einen Beleg mit Typ Wertpapier-Eingang und auf dem Beleg selbst die Bemerkung "Einbuchung neuer Aktien i.V. 31:1 wg. Wahldividende, Kurs EUR 15,50." - Ist es das?
0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 15
Registriert: 26.06.2015
Richtig, das liest sich wie die Einbuchung der Aktien aus dem Wahldividendenanteil zum Preis von € 15,50 pro Stück.
0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 30.07.2015

Wer vom Team ist Kompetent?
Seit 2011 steht in meinem Depot zu http://ir.timewarner.com/phoenix.zhtml?c=70972&p=irol-stocksplit der 29.03,2009 drin! Laut http://www.gevestor.de/details/aktiensplit-fur-abgeltungsteuer-ohne-bedeutung-633032.html sollte bei einem Verkauf keinerlei Abgeltungssteuer (inländisch+Ausländisch!) anfallen?

Da das Depot hier erst nach 2009 eröffnet mit Übernahme/Einbuchung ... wie zu korrigieren? Aktuell steht da ein zu versteuernder Wertzuwachs drin, der NICHT stimmt! Ich hatte dies schonmal beim Tel-Support angemahnt ... Ausser ellenlangen ... Moment ich muss Rückfragen ... Mit lapidaren Aussagen ... NADA!

Dass der Kurs in 2009 ~25€/$ stand auf den bezogenen Split http://www.finanzen.net/aktien/Time_Warner_Cable-Aktie 
-Bei dem Link bitte auf MAX-Zeiraum gehen. Bei Cortal gibt es das nicht? (zumindest nix gefunden, was mehr als 3 jahre hergibt?)-
Welche Angaben vor Splitting und falschem Einbuchungsdatum bei Übernahme werden benötigt seitens Consors?

0 Likes

Autorität
Beiträge: 4521
Registriert: 06.02.2015

Hallo @Blond24,

 

mehr als eine allgemeine Aussage kannst Du über die Community nicht bekommen, da die Moderatoren keinen Zugriff auf Kontobezogene Daten haben. Der einzige Weg ist, dass man bei der Kundenbetreuung anruft. Nach einer erfolgreichen Legitimierung haben die Mitarbeiter Zugriff auf kontobezogene Daten und können eine Auskunft geben.

 

Fand beim Übertrag der Position ein Gläubigerwechsel statt, dann könnte die Position beim Verkauf steuerpflichtig sein. Wo steht denn, dass der Wertuzwachs bei der Aktie zu versteuern ist?

 

Grüße

immermalanders

 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 30.07.2015
Danke für den Hinweis und es ist mir halbwegs bewusst, dass hier kein MOD Zugriff hat! Nur hatte ich vor geraumer Zeit Kontakt mit der Hotline wo ewiges "Rückfragen" anstand -ergebnislos-.

Zudem entsinne mich "dunkel" das die Aktien vor Splitting von der Lagerstätte USA nach Clearstream Frankfurt verlagert wurden! Um die Historie kurz zu schildern?

Kauf "AOL-Aktien" in Urzeiten (mehrfach die WKN geändert)->Ausgabe im Rahmen von Splitting/neuen BONUS-Aktien Aufteilung in WKN A11312 , A0RGAY und eben besagter A0RGAZ->Depot-Bank-Wechsel zu Cortal in 2010!->Einpflege des falschen "Besitzstandes 29.3.2009 von der Vorgänger-Depot-Bank, die nur das Splittingdatum weitergab!!! aber ebend nicht den Urerwerb".

Da gerade eine Übernnahme ansteht, würde ich gerne Verkaufen ... nur wenn dann fälschlicherweise Quellensteuer in USA+DE anfallen, darf ich mich tagelang mit der "Abrechnungsabteilung" rumärgern?

0 Likes
Antworten