abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Wie funktioniert bei Consors die Verrechnung der Gewinne mit Verluste?

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 19.10.2021

Hallo liebe Community,

 

ich habe zwei Positionen die ich glattstellen möchte. Eine ist mit ca. 1000€ im Plus, die anderen mit ca. 1000€ im Minus.

 

Wenn ich jetzt die Position mit den Verlusten als erstes verkaufe und anschließend die mit dem Gewinn, dann sollte doch für die Gewinne keinerlei Steuer anfallen oder übersehe ich da etwas?

 

Danke schon mal für Eure Unterstützung!

0 Likes
2 Antworten 2

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 62
Registriert: 16.06.2014

Bei der Consorsbank wird der Verlust in den Verlustverrechnungstopf eingestellt. Beim anschließenden Verkauf der Gewinnposition - gleiche Gattung vorausgesetzt - wird der Gewinn mit dem Verlust verrechnet, so dass keine Steuer anfällt.


Moderator
Beiträge: 1142
Registriert: 05.10.2021

Hallo @Investor998,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Zu diesem Thema haben wir in unserem Geldlexikon einige Informationen für Sie zusammengestellt. Gerne können Sie sich hier einlesen.

Viele Grüße

CB_Evelin
Community-Moderatorin

0 Likes
Antworten