Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2014

Hallo zusammen,

 

seit einiger Zeit besitze ich US-Aktien. Vor einiger Zeit per Tradegate in EUR gekauft.

Dividenden wurden mir daher immer auch in EUR auf dem Verrechnungskonto geschrieben.

 

Mittlerweile besitze ich ein US-Währungskonto. Heute konnte ich sehen das eine Dividende automatisch auf das US Konto gutgeschrieben wurde, obwohl die Aktie ja damals in EUR gekauft wurde. 

 

Ist es richtig, dass ich nun nicht mehr selbst entscheiden kann, auf welches Konto die Gutschrift erfolgen soll? Können mir dadurch Nachteile entstehen, beispielsweise durch die Umrechnungsgebühr der Consorsbank bei Überweisung auf mein Verrechnungskonto?

 

Freue mich auf eure Antworten.

 

Danke & Grüße

0 Likes
2 ANTWORTEN 2

Community Manager
Beiträge: 1882
Registriert: 13.01.2014

Hallo @Rembrandt-Z4 ,

 

sobald Sie über ein Fremdwährungskonto in der jeweiligen Währung verfügen, erfolgt die Gutschrift der Dividenden auf dieses Konto.

 

Sie haben hier aber die Möglichkeit zu widersprechen. Als Community Moderator habe ich selbst allerdings keinen Zugriff auf Ihre Kontodaten.  Bitte kontaktieren Sie daher Ihr persönliches Betreuungsteam um die Änderung vornehmen zu lassen. Ihre Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

 

Ich wünsche Ihnen erfolgreiche Geschäfte!

 

Viele Grüße,

Sonja

Community Moderator

 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2014

Alles klar, vielen Dank für die Rückmeldung!

 

Viele Grüße

0 Likes
Antworten