Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 23.03.2017

Gibt es eine Strategie Verlustverrechnungstöpfe zu optimieren -

z.B. Positionen mit Verlust zu verkaufen und damit gezahlte Steuern wieder zurück zu

erhalten - ??

0 Likes
1 ANTWORT 1

Enthusiast
Beiträge: 189
Registriert: 24.02.2016

Eine allgemeine Strategie hierzu ist mir nicht bekannt und was du mit deinem Depot vorhast, solltest du eigentlich am besten wissen 😉

 

Wenn du aber z. B. längerfristig orientiert bist und sich bei einer Position Verluste angesammelt haben, kann es durchaus sinnvoll sein, auch mal mit Verlust zu verkaufen. Auf die Weise werden die realisierten Verluste mit anderen realisiersten Gewinnen verrechnet und wenn der Sparerfreibetrag bereits ausgeschöpft ist, würde tatsächlich eine Erstattung von bereits abgezogener Abgeltungssteuer erfolgen.

 

Viele der großen Fonds machen das übrigens regelmäßig zum Jahresende und kaufen parallel gleich wieder nach. Dadurch sieht ihre Performance deutlich besser aus und es kommt zur Jahresendrallye.

Antworten