abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Sparbrief von Essen Bank

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 08.04.2020

Hallo, ich habe einen Sparbrief bei der "von Essen Bank" gekauft. Diese Bank wurde von der Consors geschluckt. Gestern waren die Zinsen fällig, aber sie kommen nicht. Am Telefon und im Chat ist dafür keiner zuständig. Wie bekomme ich mein Geld?

0 Likes
4 Antworten 4

Autorität
Beiträge: 3746
Registriert: 21.07.2017

Indem Du Dich vertrauensvoll an das zuständige Unternehmen wendest.

Hier geht es zu den betreffenden FAQ.

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 08.04.2020

Hallo, 

zuständig ist die Consors als Käufer der "von Essen Bank". 

Aber weder am Telefon noch im Chat sieht man sich dort in der Lage zu helfen.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3746
Registriert: 21.07.2017

So kriegst Du Dein Geld nie.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 4517
Registriert: 06.02.2015

@reinholdmagnus 

[...] zuständig ist die Consors als Käufer der "von Essen Bank".  [...][

Bei Wikipedia steht:

Das Kreditinstitut ist ein Tochterunternehmen der Fortis Bank, diese wurde am 1. Mai 2009 von der BNP-Paribas-Gruppe übernommen. Im Juni 2016 wurde die Firmierung sowie die Rechtsform von Von Essen GmbH & Co. KG Bankgesellschaft in Von Essen Bank GmbH geändert. Zum 1. April 2019 führt die BNP-Paribas-Gruppe ihre beiden Konsumentenkrediteinheiten, die Von Essen Bank und Consors Finanz, zusammen. Künftig firmiert das Konsumentenkreditgeschäft der BNP-Paribas-Gruppe in Deutschland einheitlich unter der Marke Consors Finanz.

 

Wenn ich den Artikel bei Wikipwdia richtig lese, hat die BNP-Paribas-Gruppe diese Bank gekauft und diese letztes Jahr mit der Consors Finanz zusammengeführt. Auskunft über Kunden der Consors Finanz kann nur die Consors Finanz geben und nicht die Consorsbank. Alles andere wäre, in meinen Augen, ein Verstoß gegen den Datenschutz.

 

Antworten