Community

Antworten
suuju
Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 15.12.2018
Nachricht 1 von 2 (542 Ansichten)

Lohnt es sich viele 25€ Sparpläne anzulegen ?

Hallo,

ich habe letzten Monat angefangen mit 200€ in ETF Sparpläne zu investeren. Habe mir viele gedanken gemacht und alles eingerichtet und aktuell investiere ich in 11 verschiedene Sparpläne über die gesamte Weltwirtschft und Unternehmensgröße verteilt (manche abwechselnt alles 2/3 Monat) mit der minimum Sparrate von 25€. Aktuell sind es nur Unternehmens ETFs. In Zukunft möchte ich aber auch noch in Rohstoff, Immobilen und Anleihen ETFs investieren also kommen nochmal 3 Sparpläne dazu. Ziel der Sparpläne sind eine Auszahlung oder die Auszahlung der Rendite als Rentenerhöhung in 15-20 Jahren.

 

Meine Frage: macht es überhaupt Sinn das ganze so kompliziert zu gestallten und kann es passieren das ich daraus in Zukunft Nachteile bekomme also im vergleich zu wenn ich einfach in zb msci world, msci emerging markets, russell 2000 und msci europe small cap investiert hätte ?

 

Auserdem würde es mich freuen wenn ihr mir gute Rohstoff, Immobilen und Anleihen ETFs empfehlen würdet. Bei Anleihen dachte ich eher an Emerging Market also sowas Xtrackers Emerging Markets USD Government and Government-Related Bond (LU0321462953) was haltet ihr davon ? bei den Anleihen bin ich mir noch etwas unnsicher.

 

Viele danke für die Antworten und liebe Grüße

Antworten
0 Likes
maultasch
Enthusiast
Beiträge: 235
Registriert: 06.06.2016
Nachricht 2 von 2 (462 Ansichten)

Betreff: Lohnt es sich viele 25€ Sparpläne anzulegen ?

Lies mal hier:

 

https://www.finanzwesir.com/blog/etf-mischung-egal

 

https://www.finanzwesir.com/blog/6-etf-depot

 

https://www.finanzwesir.com/blog/msci-acwi-imi-fm

 

da steht aus meiner Sicht alles drin. Auch der gesamt Blog ist sehr hilfreich zum Thema sparen mit ETF.

 

 

Antworten
0 Likes