Community

Antworten
Highlighted
gemagu
Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 22.02.2018
Nachricht 1 von 6 (1.118 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Guthabenzinsen

 

Für meine Steuererklärung fehlt nur noch die Jahressteuerbescheinigung auf Kapitalerträge.

Deshalb meine Frage: Werden die Guthabenzinsen dem Finanzamt automatisch online übermittelt? So könnte ich  jetzt schon die Steuererklärung abgeben.

Danke im Voraus für Eure Antwort!

 

gemagu

Antworten
0 Likes
Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3430
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 2 von 6 (1.096 Ansichten)

Betreff: Guthabenzinsen

@gemagu, wurden denn letztes Jahr Steuern auf die Zinserträge abgeführt?

Antworten
0 Likes
Highlighted
gemagu
Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 22.02.2018
Nachricht 3 von 6 (1.059 Ansichten)

Betreff: Guthabenzinsen

Hallo immermalanders,

Habe den Freistellungsauftrag vergessen zu beantragen.

Dann wurden natürlich ein paar Euro Kapitalertragssteuern abgezogen.

Diese bekomme ich auch wieder zurück. Mir geht es aber in erster Linie um die Zeit.

Die Bescheinigung für den Abzug wird ja voraussichtlich erst Ende März von der Consorsbank verschickt. Meine Einkommensteuererklärung ist seit etwa drei Wochen

erstellt, es fehlt mir nur noch die Kapitalertragssteuerbescheinigung. Ärgerlich.

 

 

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
stocksour
Autorität
Beiträge: 1445
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 4 von 6 (1.038 Ansichten)

Betreff: Guthabenzinsen

@gemagu, wenn es wirklich so eilig ist und nur um die Abzugsbeträge von den Guthabenzinsen geht, dann nimm einfach die 4 Quartalskontoauszüge des Tagesgeldkontos, addiere jeweils die Zinsen, die abgezogene KESt, die abgezogene KiSt und den abgezogenen Soli, und übertrage die Werte in die Anlage KAP.

Die Steuerbescheinigung brauchst Du ab Veranlagungszeitraum 2017 nur noch auf Anforderung des FAs vorlegen.

Highlighted
erich12
Autorität
Beiträge: 1390
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 5 von 6 (1.031 Ansichten)

Betreff: Guthabenzinsen

[ Bearbeitet ]

@gemagu

Ich gehe davon aus, dass du die Zinskonditionen kennst.

Bei 100 000 gibt es schlappe 10€.

Na klar, auch 3,41€ oder ???? sind  auch Geld . Das will man doch nicht dem Staat schenken.Smiley (zwinkernd)

 

Ich denke, dass das FA bei diesen Zinserträgen  keine Probleme macht, wenn du nicht warten kannst und stattdessen die Kontoauszüge der Erklärung beifügst.

Ich wünsche dir viel Glück.

Highlighted
gemagu
Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 22.02.2018
Nachricht 6 von 6 (958 Ansichten)

Betreff: Guthabenzinsen

Danke für Deinen Vorschlag. Genauso werde ich es machen.

MfG

gemagu

Antworten
0 Likes